Bei anabubula.com hat Stefanos Karagos schon vor einiger Zeit sehr schöne Vorlagen veröffentlicht, die einem beim persönlichen GTDen im eigenen Notitzbuch helfen sollen.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Hack  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
4 Antworten
  1. Max sagt:

    Hallo 🙂
    leider funktioniert der link nicht mehr 🙁 Und ich hätte die Pdf gerne.
    Wäre sehr erfreut, würdest du sie mir eventuel senden, sofern du sie abgespeichert hast.
    Dankeschön,

    Max

  2. Christian sagt:

    @Max: stimmt, der Link ist nicht mehr da. Leider habe ich das PDF nicht mehr. Vielleicht einer der anderen Leser?

  3. Max sagt:

    Danke für die rasche Antwort, hab mir grad mal wieder mein notizbuch gekramt und mir ein bissjen kreativen anstoß im web gesucht und deine Seite gefunden. Top! Aber bei mir wird es wahrscheinlich ein buch des kreativen Wahnsinns. To do Listen, Zeichnungen, Zitate, Innovationen und alles was mir durch den kopf geht.
    Und hatte eine geniale idee. Auf die Rückseite des Buchs, Adresse und Name, in die Rechte Ecke eine Briefmarke 🙂 Das ganze mit Folie überkleben, Wenn man das Buch nun verliert kann ein Finder es ganz normal in den Briefkasten werfen. Hierzu habe ich auch eine „An den Finder“-Anleitung auf die erste Seite geschrieben.

  4. Max sagt:

    Hab da ne alternative gefunden 🙂
    http://www.pocketmod.com/v2/
    Schöne vorlagen, auch wenn nicht so schön bunt 😀

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>