Und hier ein neuer Artikel aus der Reihe „Deutschland, dargestellt im Notizbuch“. Bei Urban Sketchers garniert Rob Carey seine Notizbuchkunst Lörrach Lip Mystery mit einer spannenden Geschichte, in der sein Sohn an der Lippe untersucht wird, nachdem er sich ein paar Tage vorher daran verletzt hat.
Ich weiß nicht, ob das Bild direkt in ein klassisches Notizbuch oder in ein „Sketchbook“ gezeichnet hat, aber ein „Sketchbook“ kann man im weitesten Sinne auch als Notizbuch auffassen.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Rob Carey, Urban Sketchers

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
4 Antworten
  1. martina p. sagt:

    Schönes Bild, gefällt mir riesig. Den Blog finde ich echt cool und beinhaltet richtig schöne und spannende Artikel. Ich schaue bald wieder mal rein.

  2. Christian sagt:

    @martina: das freut mich. Danke dir für die Blumen.

  3. Catzia sagt:

    Wow,
    ich bin begeistert, eine Skizze aus meiner Heimatstadt! (in der ich aber nicht mehr lebe)
    Ich bin Hobbyzeichnerin und über einen Radiobeitrag im Deutschlandfunk auf „Urbansketcher“ aufmerksam geworden, habe dann weitergegoogelt und diesen tollen Blog gefunden.

    Werde deinen Blog gerne auf meinem Blog verlinken. Ich hoffe das ist ok. Bin z.Zt. mehr auf der digitalen Kunstschiene aktiv 🙂 Aber Zeichnen ist immer noch meine große, alte Liebe!

    Bitte, wenn möglich Antwort, als Kommentar oder im Gästebuch auf meinem Blog – Danke-
    Kreative Grüße von Doro

  4. Christian sagt:

    @Doro: danke für deine Nachricht. Wenn du mal eine schöne Skizze in einem Notizbuch erstellt hast, berichte ich gerne darüber.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>