Archiv für » November 5th, 2009«

@Datendisco twitterte einen Link auf ein Notizbuch der Firma Wednesday garden. Das Besondere an diesen Büchern: sie sehen aus wie Kassetten und haben die gleiche Größe. In Diese Kassette ist ein Notizbuch hatte ich von einem ähnlichen Projekt berichtet, in dem die Firma brandbook ein DIN A4 Buch für eine Musikveranstaltung wie eine Kassette gestaltet hatte.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Wednesday garden


Zum Vergrößern bitte klicken
© Wednesday garden

Die Bücher gibt es in vier Variationen und haben folgende Ausstattung: 100 Seiten 100 gr Papier, 10 cm hoch, 6,35 cm breit, 1,2 cm dick und ca. 95 g schwer. Hat jemand von euch schon einmal ein solches Buch in einem Laden gesehen?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Mein Kollege Stephan hat mir in der Facebook Gruppe “Notizbücher” einen interessanten Link auf einen deutschen Notizbuchhersteller geschickt: Roterfaden – Taschenbegleiter. Die Bücher sind mir aus mehreren Gründen sympathisch:

  1. die Erfindern Beate Mangrig betreibt ihren Laden im Saarland und das ist mir als gebürtigem Saarländer sympathisch – die Bücher wurden dort auch erfunden
  2. die Bücher sind “Made in Germany”
  3. die Bindung ist ein schönes innovatives System
  4. die Bücher werden in Handarbeit gefertigt

Die Geschichte der Bücher ist eine Erfolgsstory:

Geburtsstunde: 2006 entstand ROTERFADEN als Ergebnis einer Design-Diplomarbeit an der Hochschule der
Bildenden Künste Saar. Das angemeldete Thema lautete: Terminkalender. Es folgten eine umfangreiche Recherche, Umfragen und viele, viele Entwürfe, Entwürfe, Entwürfe. Schutzrechte wurden gesichert, und das Fundament für unser Corporate Design wurde gelegt. Die Diplomarbeit ROTERFADEN erhielt eine Auszeichnung, und weil jeder einen TASCHENBEGLEITER wollte, gings in die Serienproduktion, in die Presse, in den Einzelhandel.

Die Bücher haben ein ansprechendes Design und wurden auch schon enige Male in der Presse erwähnt.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Roterfaden


Zum Vergrößern bitte klicken
© Roterfaden

Die besondere Bindung der Bücher erlaubt das Zusammenstellen des Inhaltes und das schnelle Wechseln des Inhaltes. Sie erinnert mich an die Bindung der X17 Bücher, über die ich – wie ich gerade merke – noch gar nicht berichtet habe. Das Bindesystem wird in diesem Video gezeigt:

ROTERFADEN TASCHENBEGLEITER from Beate Mangrig on Vimeo.

Danke an Stephan für die Empfehlung!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Roterfaden  Tags: ,  25 Kommentare