Archiv für » November 6th, 2009«

Zum Wochenende ein Artikel, der nicht direkt etwas mit Notizbüchern, aber viel mit Papier zu tun hat. Im Blog The Rag & Bone fand ich ein schönes Beispiel für Papierkunst: Paper Flowers.
Die beiden Deutschen Susan & John haben wunderschöne Papierblüten baumähnlich drapiert und damit den Eindruck einer Blütenpracht in einem Raum erzeugt. Auf der Homepage zu diesem Kunstobjekt heißt es:

Sie kommt über Nacht,
Verweilt ein paar Tage und
Über Nacht ist sie wieder verschwunden.
Festhalten kann man sie nicht.

Die Kirschblüte

Die Ausstellung fand im März in Frankfurt statt. Weitere Bilder gibt es auf der Homepage der beiden.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Susan & John, The Rag & Bone.

Das Rag & Bone Blog hat viele schöne Beispiele für Papierkunst. In Papierbäume, die aus Notizbüchern wachsen hatte ich schon von einem Artikel aus dem Blog berichtet.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Wie ihr wisst, habe ich schon mehrfach über brandbook berichtet, da ich gute Kontakte zu dieser Firma haben. Einige von euch hatten in Kommentaren bemängelt, dass es die Bücher nicht einzeln oder zumindest in Kleinauflage gibt. Ab sofort kann einem Teil von euch geholfen werden: brandbook verkauft nun auch Editionen in 10er Auflage!

Sie benötigen nur eine kleine Auflage? Und das kurzfristig? Aber Sie legen Wert auf einen unverkennbaren Charakter der Bücher, z.B. durch Ihr Firmenlogo? Mit unseren Brandbook-Editionen erhalten Sie individualisierte Kleinauflagen jetzt schnell, direkt – und zum bestmöglichen Preis. Zur Auswahl stehen exklusive Editionen in unterschiedlichen Größen, Oberflächen und Preisklassen, die wir on stock für Sie bereithalten.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: