In Gelaserte Notizbucheinbände selbst gestalten hatte ich von meinnotizbuch.ch berichtet und am Ende des Artikels eine Überraschung versprochen. Die werde ich heute morgen in einem Gewinnspiel präsentieren. Doch dazu gleich mehr; vorab ein kurzer Bericht zu meinem ersten lasergravierten Notizbuch:


Zum Vergrößern bitte klicken

Herr Görtz von meinnotizbuch.ch hatte mir einen Gutscheincode geschenkt, so dass ich mir ein Gratisbuch bestellen konnte (@Marc Görtz: danke nochmal!). Ich gestaltete das Buch mit dem Harmographen, von dem ich das letzte Mal berichtet habe. Am Fuß des Buches habe ich den Schriftzug „notizbuchblog.de“ anbringen lassen:


Zum Vergrößern bitte klicken

Die Gravur ist scharf gelasert und deutlich lesbar – sie sieht aus, als sei sie schon immer auf dem Buch angebracht gewesen; es sind also keine Spuren des Laser erkennbar. Hier ein Bild des kompletten Bucheinbandes, von dem nur die Vorderseite gelasert wird. Bitte entschuldigt die Lichteffekte auf dem Foto.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ihr findet zwei hochauflösendere Bilder auch in meinem flickr Photostream.

Bei meinnotizbuch.ch kann man auch eigene Bilder gravieren lassen, die man im .eps Format hochladen muss. Geht dazu in den Shop und wählt „eigens Bild“. Allerdings muss man dazu eine spezielle Anfrage starten und mind. zwei Exemplare bestellen. Dazu noch folgender Hinweis: wenn man ein Bild hochlädt, wird in der Regel das Negativ davon gelasert. Speziell bei Augen kann das einen „toten Effekt“ provozieren. Hier ein Beispiel des Effekts:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ich weiß nicht, ob das auch bei meinnotizbuch.ch so ist, aber das solltet ihr auf jeden Fall anfragen und beachten.

Doch nun zur Überraschung. Herr Görtz hat mir nicht nur einen, sondern drei Gratiscodes für eine Bestellung zur Verfügung gestellt. Einen habe ich für das Buch oben genutzt (und damit 34,50 Schweizer Franken, also etwa 23 EUR gespart). Die anderen beiden möchte ich an euch verlosen. Das Vorgehen zur Verlosung: ihr hinterlasst einen Kommentar mit eurer E-Mail Adresse und ich werde dann mit einem Zufallsgenerator die Gewinner ziehen. Bewerbungen für die Verlosung werden bis Sonntag Abend angenommen, dann wird der Gewinner bekannt gegeben. Die Gutscheincodes werde ich per E-Mail zustellen.
Mit dem Gutscheincode könnt ihr ein graviertes Buch eurer Wahl umsonst bestellen! Los geht’s und viel Erfolg!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
47 Antworten
  1. viola sagt:

    das mit dem „negativ“ lasern ist glaubich wirklich wichtig zu wissen.
    aber wenn man’s weiß, kann man damit bestimmt auch coole effekte erreichen.
    und ich bin gespannt, ob man irgendwann auch den rücken gravieren lassen kann. sieht sicherlich eleganter aus als selbstbeschriftungsversuche, um das richtige buch im regal wiederzufinden. 🙂

  2. Oliver sagt:

    Das Notizbuch sieht doch gleich viel persönlicher aus und ist als Geschenk sicherlich eine sehr gute Idee.

  3. MAWSpitau sagt:

    Ich nehme Teil an der Verlosung. Vielleicht habe ich dann bald ein Notizbuch mit meinem „Joker“! Yay!

  4. Das sind ja wirklich mal schöne Teile. Und die Idee mit dem Gewinnspiel ist ohnehin super… 🙂

  5. Uta sagt:

    Das ist mal eine tolle Idee. So kann man doch viel individueller gestalten. Nur der Effekt bei den Augen stört mich ein wenig, aber es gibt ja auch andere Motive…..

  6. igeltiger sagt:

    Na, das ist ja ein echtes super „giveaway“ – Dankeschön für die Verlosungsaktion. „count me in“ – ich finde bestimmt ein schönes Motiv und schicke dann auch ein Foto, versprochen 😉

  7. Jana sagt:

    Das ist ja super geworden 🙂

    Sowas möchte ich auch für meine Moleskins.

    Viele Grüße
    Jana

  8. Robert sagt:

    Nicht schlecht. Ich bin schon mehrmals an der Seite „vorbeigeschlichen“ und habe mit dem Gedanken gespielt mir Buecher zu bestellen. Vor allem weil sie auch eine super Geschenkidee sind. (Mal abgesehen davon das ich nicht mehr innen hineinschreiben muss wem das Notizbuch gehoert)

  9. So ein gelasertes Notizbuch steht auch auf meiner Wunschliste.
    Überlege auch sowas als GiveAway für meinen Shop anzuschaffen.
    Ist die Gravur eigentlich weiß oder eher so goldfarben, wie auf dem ersten Bild?

  10. Svenja sagt:

    Sehr schön und individuell … fast zu schade, um „nur“ ein paar schnelle Notizen reinzuschreiben.

  11. wahine58 sagt:

    au ja, da bin ich dabei, wirklich sehr hübsch!!!
    ich drück mir sekbst die daumen!

  12. Ri sagt:

    Dein Notizbuch sieht richtig toll aus, war da etwas skeptisch bei deinem ersten Bericht hierüber. Schöne personalisierte Geschenkidee oder doch lieber selbst behalten? 😉

  13. Sasy sagt:

    Wow, das sieht doch mal wirklich gut aus. Gibt dem Moleskine einen persönlichen Touch. Mein Konto lässt es zwar im Moment nicht zu, aber vielleicht gewinne ich ja einen Gutscheincode? 🙂 Falls nicht, hab ich mir meinnotizbuch.ch trotzdem schon mal in die Favoriten gepackt – für bessere Zeiten. 😉

  14. jesse sagt:

    Da bin ich dabei. Das würde ich doch gerne einmal mit meinem Logo sehen. Schöne Geschenkidee das.

  15. barfussprinzess sagt:

    Die Teile sind wirklich klasse – ich glaube, mein Freund würde sich riesig freuen, wenn ich so einen Gutschein gewänne (gewönne? gewinnen würde?) und ihn ihm gäbe. 🙂

  16. Dominik sagt:

    Hallo,

    bin natürlich dabei. Bin mal gespannt wieviele Leute sich melden und wie groß die Community schon ist.

  17. ksklein sagt:

    Wow. Super. Ich würde sehr gern ein eigenes Design hochladen und dafür auch 2 bestellen. Da wäre ich natürlich auch froh wenn ich wenigstens den Gutschein für ein Exemplar bekommen würde.

  18. Marc sagt:

    Aber besteht nicht die technische Möglichkeit von dem „Positiv“ erst ein „Negativ“ zu machen und dann das Negativ abzugeben, so daß es auf dem Buch wieder positiv wird? Oder habe ich da einen Gedankenfehler?

  19. chris123 sagt:

    Ich liebe Notizbücher und am meisten die, die kein anderer hat. Für mich wäre so ein Gutschein das perfekte Weihnachtsgeschenk!

  20. Lars sagt:

    Super Art zur Veredelung.
    Hätte auch schon ein passendes Motiv dafür im Kopf 😉

  21. Benedikt sagt:

    Das ist wirklich mal eine tolle Idee, dass Du das verlost. Ich plane in einem DIN A4 Moleskine unsere Indienreise mit Texten, Fotos und anderen Reiseschnipseln nachträglich zu dokumentieren. Da wäre eine Gravur im Einband quasi das Tüpfelchen auf dem I. Auch wenn ich nicht gewinnen sollte, danke für diese Aktion, und vor allem für Deine Seite, auf der ich mich fast täglich rumtreibe. Meine Mail: benedikt.walter at gmail.com

  22. zuma_18 sagt:

    Und schon bin ich dabei. Hab‘ mir die Site schon angesehen. Das Herumspielen mit dem Harmografen macht Spass. Wenn ich hier nicht gewinne, muss ich wohl eins bestellen (mindestens)

  23. Spike2404 sagt:

    Hi! Echt ne interessante Sache mit dem Notizbuch. Da drück ich doch mal die Daumen, dass mir die Glücksfee hold ist 😉

  24. maxima sagt:

    Oh eine klasse Idee, bisher habe ich meine Notizbücher immer mit Wandtattoos gepimpt, aber so etwas edles wäre natürlich der Hammer… So edel und einfach universell….

  25. meinblick sagt:

    Die sehen wirklich super aus. Bin eh ein grosser Notizbuchfan. Klasse Idee, bin dabei;.))

  26. xXCinderellaXx sagt:

    So ein persönliches Notizbuch hätte ich doch auch gern. 🙂 Da wird es sicher neidische Blicke von den Kollegen geben. ^^

  27. Joachim Ott sagt:

    Habenwill! Nachdem ich auch mit dem Harmographen was Nettes hinbekommen habe, stell ich mich mal in die Schlange.

  28. Iris sagt:

    Ich bin natürlich auch dabei!

    Wollte zwar dieses Jahr keine NB mehr anschaffen und erst mal meine „Vorräte“ aufbrauchen, aber… da kann ich nicht widerstehen.

  29. OddNina sagt:

    ich bin auch dabei.. natürlich! und wow es sieht toll aus aber bei mir kommt was persönliches draurauf 😀

  30. Julia sagt:

    klasse idee. an dieser verlosung würde ich gern teilnehmen, weil es mich reizt, ein moleskin mit eigenen bildern anzulegen.

  31. Claudia sagt:

    Hallo!

    Ich bin ganz zufällig auf deinen Blog gestoßen und finde ihn super, da ich schon lang Moleskine-Fan bin! Naja, dann werd ich auch gleich mein Glück probieren!

    Liebe Grüße!

    Claudia

  32. Torsten sagt:

    Super, so sticht man aus der Masse der Moleskine-User heraus.
    Und der Harmograph produziert echt schicke Layouts – Haben wollen!!!

  33. Jens sagt:

    Sieht super aus… auch haben wollen 🙂

  34. Anne sagt:

    Hach ja, so ein gelastertes Moleskine wäre schon toll…

  35. Manhol sagt:

    Da mach ich natürlich dann auch mit. Wenn man mal die Möglichkeit bekommt sich auf dem Notizbuch zu verwirklichen.

  36. Thomas sagt:

    Da werde ich doch schnon mal mein foto in eps umwandeln…

  37. Lelisabeth sagt:

    Das wär natürlich eine tolle Sache. Danke für dieses Gewinnspiel – ich hoffe, das Glück ist mir hold 🙂

  38. Jan sagt:

    Nette Sache aber günstig ist nicht wirklich!

  39. sarahni sagt:

    Da bin ich dabei. Wie ich meinen verrückten Informatikermann kenne, sucht der bald schon nach einem Selbstbausatz 🙂

  40. SeitenSchneider sagt:

    Gar nicht schlecht 🙂 – mit der „negativen“ Abbildung einer Schwarz-weiss-Vorlage lassen sich bestimmt interessante Effekte erzielen.

  41. Martin sagt:

    Scotty, Energie!

  42. Sebastian sagt:

    Yeah netter Blog hier, gegen so ein selbstgestaltetes Notizbuch hätte ich auch nichts einzuwenden… Würde mich freuen wenn ich einen Gutschein gewinnen würde 🙂

  43. Jens sagt:

    Nette Geste von Dir: Geteilte Freude ist doppelte Freude!
    Vielen Dank für Deinen Blog. den ich immer mit Freude lese.

  44. Mia sagt:

    Auch von mir einen Kommentar, weil ich diese Bücher auch superschön finde.

  45. Christian sagt:

    Hallo zusammen! Danke für die vielen Kommentare. Ich schließe hiermit das Gewinnspiel und starte die Verlosung. Nachher gibt es einen Artikel mit dem Gewinner.

  46. Tom sagt:

    Viel zu spät für das Gewinnspiel, aber dennoch ein Kommentar meinerseits: Laser macht es möglich – bin immer wieder selbst erstaunt, was ich alles noch nicht kenne, obwohl ich sozusagen selbst aus der Branche komme. Eine schöne Entdeckung vor allem: Der Shop meinnotizbuch.ch ! Vor allem das iPad-Cover finde ich sehr spannend!

    Grüße

    Tom

  47. Christian sagt:

    @Tom: deine RayJet Laser sehen ja wirklich interessant aus. Was kostet denn so ein Gerät?

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>