Archiv für » Dezember 5th, 2009«

Dass Notizbücher begehrt sind, wisst ihr aus eurer subjektiven Erfahrung natürlich selbst. Ein objektives Kriterium könnte die Verlosung des Stylespion sein, die heute stattgefunden hat (und beim Erscheinen dieses Artikels schon beendet ist): Weihnachtsspecial #7 – 50 Notizbücher von Brandbook.de.
Kai Müller wollte die 50 brandbook Notizbücher derart verlosen, dass die ersten 50 Kommentare ein Buch bekommen. Den Start der Aktion wollte er über Twitter ankündigen. Gesagt getan und dann brach das Chaos los, das seinen Server lahmlegte. Hier die Chronologie der Ereignisse anhand des @stylespion Twitter Stream, wie ich ihn in Tweetdeck sah (Chronologie von unten nach oben):

Als ich endlich mit meinem Kommentar durchkam, war ich Nummer 52. Der Server war aber immer noch derart Land unter, dass die Seite dieses kuriose Bild zeigte:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ich fand das eine super Aktion von brandbook, die mir ja auch schon einige Bücher zur Verfügung gestellt hatten.

Was lernen wir daraus?
0) Ich konnte kein Buch ergattern. Falls einer von euch ein Buch bekommt, freue ich mich über Fotos..
1) Der Stylespion hat (zurecht) einen großen Leserkreis.
2) Konzertierte Lenkung von hunderten oder gar tausenden Leuten gleichzeitig auf ein Blog kommt einer D-DOS Attacke gleich.
3) Notizbücher sind begehrt.

Falls ihr nicht gewonnen habt, nehmt einfach an meiner Verlosung teil oder an einer der Notizbuchverlosungen, die die nächsten Wochen stattfinden.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  2 Kommentare

Nach der erfreulich hohen Teilnehmerzahl der ersten Weihnachtsverlosung 2009 startet heute die zweite: es geht um ein goldenes RedCypress Notizbuch, das ich als Ansichtsexemplar erhalten hatte. Details könnt ihr im Artikel RedCypress – Notizbücher mit wechselbarem Gummiband lesen.
Hier zwei Bilder des Buches. Ihr bekommt außerdem noch einen blauen Haltegummi zum Wechseln dazu! Er ist auf den Bildern nicht zu sehen. Mit dem Gummi könnt ihr den patentierten Mechanismus mit der Froschtasche und den wechselbaren Gummibändern ausprobieren. Weitere Infos zum Buch findet ihr im oben erwähnten Artikel.


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Den Verlosungsmodus kennen meine Leser schon:

  1. Wer teilnehmen möchte, hinterlässt einen Kommentar mit seiner E-Mail Adresse (wird nicht angezeigt)
  2. Morgen Abend (06.12.09 (@Damian: danke für den Hinweis)) werde ich die Verlosung beenden, die Kommentare durchnummerieren und mit einem Zufallsgenerator den Gewinner ermitteln – es gibt natürlich einen Artikel im Blog, wenn der Gewinner ermittelt ist
  3. Der Gewinner wird von mir per E-Mail angeschrieben, damit ich die Versandadresse erfahre.

Viel Erfolg!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,  47 Kommentare

Das behance.net präsentiert mal wieder Kunst mit Notizbuchbezug: Works on Paper von David Fullarton. David Fullarton (Homepage) hat bereits mehrere seiner Collagen und viel Notizbuchkunst im behance Netzwerk veröffentlicht, aber auch bei flickr begeistern seine Arbeiten.


Zum Vergrößern bitte klicken
© David Fullarton

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: