Archiv für » Dezember 19th, 2009«

Escape Into Life berichtet über die englische Künstlerin Andrea Joseph und ihre Notizbuchkunst. Andrea schreibt in ihrem Blog über ihre Werke und bei flickr findet man ein ganzes Universum ihrer Notizbuchkunst.
Ein Interview mit Andrea findet ihr im Blog make do and mend. In den Antworten erfährt man auch etwas über den Entstehungsprozess ihrer Kunst:

There is something really satisfying about seeing a picture in your head and then being able to put it down on paper. […] I also love it when you sit down with no conscious idea of what you want to draw, you play around with your pen and something quite unexpected turns up at the page.

Diese grüne Mütze hat es mir besonders angetan: all the weaving of my dreams


Zum Vergrößern bitte klicken
© andrea joseph

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags: , ,  3 Kommentare

Das erste Mal hörte ich von Muji vor einigen Monate und entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten schrieb ich nicht gleich darüber. Warum? Weil ich so begeistert war, dass ich zuerst was bestellen und ausprobieren wollte, bevor ich darüber schreibe. Nun bekomme ich aber immer mal wieder Mails und Hinweise auf die Seite und Muji eröffnet auch weiter Läden in Deutschland. Unlängst schrieb mir meine Leserin Claudia begeistert eine Mail über die Gelstifte, die sie bei Muji gekauft hat.
Heute also ein Bericht zu Muji, die eine mir sehr genehme Philosophie haben:

QUALITÄTSWAREN OHNE MARKE – Das Grundprinzip von Muji ist, Produkte mit einem schlichten Design zu angemessenen Preisen zu entwickeln, und dabei die besten Materialien zu nutzen sowie den Aspekt der Umwelt nicht zu vernachlässigen. Durch die sorgfältige Auswahl der Materialien, rationalisierten Herstellungsprozessen und Reduzierung der Verpackung können wir kontinuierlich hochqualitative Ware zu niedrigen Preisen auf den Markt bringen. Mittlerweile werden in Japan mehr als 5000 Produkte vertrieben. Mujis einfaches und natürliches Design geht eine einzigartige Symbiose mit dem heutigen Lifestyle ein.

Muji ist Muji, die Marke ist stark, aber sie taucht auf keinem Produkt auf. Die Produkte stehen für sich, sehen gut aus und scheinen auch einen angemessenen Preis zu haben. Etwa das Notizbuch im Format A5 Cover aus Karton, Holzkohle, 30 Seiten, liniert für 2 EUR. Muji hat aber viel mehr im Angebot als Produkte rund um das Thema Papier und ein Blick in den Shop lohnt allemal, gerade vor Weihnachten.
Muji hat in Deutschland Läden in Düsseldorf, München, Berlin und Köln. Falls einer von euch Fotos aus den Läden hat oder Erfahrungen mit den Muji Produkten freue ich mich über einen Kommentar.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Muji, Webseiten  10 Kommentare