Das erste Mal hörte ich von Muji vor einigen Monate und entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten schrieb ich nicht gleich darüber. Warum? Weil ich so begeistert war, dass ich zuerst was bestellen und ausprobieren wollte, bevor ich darüber schreibe. Nun bekomme ich aber immer mal wieder Mails und Hinweise auf die Seite und Muji eröffnet auch weiter Läden in Deutschland. Unlängst schrieb mir meine Leserin Claudia begeistert eine Mail über die Gelstifte, die sie bei Muji gekauft hat.
Heute also ein Bericht zu Muji, die eine mir sehr genehme Philosophie haben:

QUALITÄTSWAREN OHNE MARKE – Das Grundprinzip von Muji ist, Produkte mit einem schlichten Design zu angemessenen Preisen zu entwickeln, und dabei die besten Materialien zu nutzen sowie den Aspekt der Umwelt nicht zu vernachlässigen. Durch die sorgfältige Auswahl der Materialien, rationalisierten Herstellungsprozessen und Reduzierung der Verpackung können wir kontinuierlich hochqualitative Ware zu niedrigen Preisen auf den Markt bringen. Mittlerweile werden in Japan mehr als 5000 Produkte vertrieben. Mujis einfaches und natürliches Design geht eine einzigartige Symbiose mit dem heutigen Lifestyle ein.

Muji ist Muji, die Marke ist stark, aber sie taucht auf keinem Produkt auf. Die Produkte stehen für sich, sehen gut aus und scheinen auch einen angemessenen Preis zu haben. Etwa das Notizbuch im Format A5 Cover aus Karton, Holzkohle, 30 Seiten, liniert für 2 EUR. Muji hat aber viel mehr im Angebot als Produkte rund um das Thema Papier und ein Blick in den Shop lohnt allemal, gerade vor Weihnachten.
Muji hat in Deutschland Läden in Düsseldorf, München, Berlin und Köln. Falls einer von euch Fotos aus den Läden hat oder Erfahrungen mit den Muji Produkten freue ich mich über einen Kommentar.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Kategorie: Muji, Webseiten
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
10 Antworten
  1. Zebrafell sagt:

    Danke für den Tipp, sehr cooler Hersteller!

    Allerdings tut man sich aktuell noch etwas schwierig mit der Bestellung, zumal man noch nach alter Manier per Bestellformular bestellen muss.

  2. Zebrafell sagt:

    Hmm… mit Kreditkarte kann man doch zahlen.

    Nach Österreich zahlt man aber bei einem Bestellwert von 30€ 15€ Versand 🙁

  3. Violet sagt:

    Ich gehöre zu den wenigen Glücklichen, die einen Muji Store in ihrer Stadt haben… und ich bin relativ regelmäßig da.

    Wie kann ich mein Verhältnis zu Miji zusammenfassen?

    Ich liebe die Gelstifte, sie sind schön, schreiben gut, in vielen Farben erhältlich – aber oft geht mir die Mine kaputt bevor der Stift leergeschrieben ist. Dieses Kügelchen in der Spitze springt einfach raus.

    Die Notizhefte und Bücher: Gut für Gelstifte, nette Linieaturen (6mm liniert, Spiralblöcke mit Punktraster), aber nicht so optimal für Füllfederhalter, weswegen ich sie selten kaufe.

    Die übrigen (Schreib-)Waren: alles sehr, sehr ansprechend, nützlich und witzig, aber auch alles sehr teuer. Ich staune immer alles an, kaufe aber kaum etwas bei Muji, weil zwar alles durch das fehlende Markenlogo und das Design sehr elegant und irgendwie futuristisch ist, aber auch das gewisse Etwas vermissen lässt. Mein Fazit ist also, dass mein Verhältnis zu Muji ein sehr zwiegespaltenes ist: ich fiebere jedem Besuch entgegen, kaufe aber selten mehr als zwei oder drei Gelstifte.

  4. Matthias sagt:

    Ich kenne Muji schon länger von London und New York. Mein absolutes Lieblingsprodukt ist dieser Wand CD Player. Total minimalistisch, etwa so gross wie ein Mac Mini, man zieht am Kabel um den Player zu starten. Früher gab es den nur in ganz hellem grau – den schwarzen der auf der Website abgebildet ist habe ich noch nie in Natura gesehen. Der Sound ist auch überraschend gut. Der ideale CD-Player für’s Bad – da hängt er bei uns zumindest und sorgt jeden Morgen für gute Laune…

  5. Christian sagt:

    @Zebrafell: da Muji v.a. in größeren Städten Läden eröffnet, hast du gute Chancen, wenn du in Wien wöhnst. Schreib ihnen doch mal eine E-Mail und frage, ob sie was in Wien planen?

    @violet: danke für deinen Erfahrungsbericht – der macht die Läden nur noch spannender 🙂

    @Matthias: ich habe mir den Shop in den nicht-Papier Kategorien noch gar nicht weiter angeschaut. Danke für den Tipp.

  6. Lolomo sagt:

    also ich habe bisher nur im ausland niederlassungen bestaunt. und es stimmt: die auswahl an klarem und puristischen design ist groß. leider scheint aber die qualität dies wiederum nicht zu sein. ich kontte mich nicht dazu durchringen etwas zu kaufen. insbesondere die stifte sind sehr billig verarbeitet und sind dafür einfach zu teuer. die bindung der notizbücher ist leider auch nicht mehr als die zwei euro wert.
    auf den ersten blick hui, auf den zweiten leider pfui.
    außerdem scheint mir mittlerweile ein regelrechter hype um muji zu entstehen, das angebot an klamotten wird regelmäßig aufgestockt, sowie natürlich allerlei haushaltshelfer. und ein t-shirt für 20 euro ist auch nicht mehr billig.
    schade eingentlich, auf in den katalogen sieht das immer alles so schön aus…

  7. Christian sagt:

    @lolomo: danke für deine Erfahrungen.

    Hat noch jemand negative Erfahrungen mit Muji gemacht?

  8. Biene sagt:

    Inn Frankfurt gibts seit Februar 2012 auch eine Filiale in der Kaiserstraße. Habe mich für die ätherischen Öle interessiert. Wenn man genauer draufschaut sind das alles irgendwelche Mischungen die auch mal merkwürdig ausfallen. In dem angepriesenen Aromadiffusor – stolze 69 Euro für ein billig aussehendes Plastikteil – wurde Zitrone zerstäubt. Mit dem Zitronenduft den man so kennt hatte das aber gar nix zu tun. Vielleicht riecht japanische Zitrone derartig, aber ob man dass dann in Fläschen füllen muss und zur Raumbeduftung benutzen würde ist sehr fraglich.
    Wie Lolomo war ich auch enttäuscht.

  9. Christian sagt:

    @Biene: danke für den Hinweis. Gibt es in der Frankfurter Filiale auch Notizbücher?

  10. Biene sagt:

    Jede Menge Notizbücher. Aber ein Spiralblock A4 für 3,75 €….
    Fühlt sich ganz gut an, aber ich habe dann eher einen Hang zu günstigeren Produkten.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>