Archiv für » Januar 8th, 2010«

Falls ihr den RSS Feed von notebookstories.com noch nicht abonniert habt, solltet ihr darüber nachdenken. Die bringen wirklich viele sehr gute Notizbuch Hinweise. Alternativ könnt ihr natürlich warten, bis die Rosinen auf Deutsch im Notizbuchblog präsentiert werden. Gestern stieß ich auf Writersblok Bamboo Paper Notebooks, das sind Notizbücher aus Bambuspapier:

Writersblok Bamboo Paper Medium Notebook 2 Pack Plain – Writersblok Bamboo Paper Medium Plain/Blank Notebook 2 Pack. 96 pages. Made with bamboo paper 80 gsm.
One each of 2 colored covers (red/white or green/black) all with plain/unlined pages. 2% of sales from Writersblok goes to helping kids learn to read and write. Size 5.5 X 8.25 inches. Kikkerland Design

Kaufen kann man die Bücher etwa bei revdesign; Preis: knapp 9 US $. Hergestelt werden die Bücher von writersblok(R), einer Marke von kikkerland(R). Einen weiteren Artikel zu anderen writersblok(R) Büchern findet ihr bei notebookstories.com unter Kikkerland WritersBlok Notebooks Now Available.

Hier ein Screenshot der Homepage von writersblok(R):

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Kategorie: writersblok  Tags: ,  3 Kommentare

@Sternengarten will den “Leser der Woche”-Preis gewinnen :-) Sie hat mir schon wieder einen tollen Link geschickt. Dieses Mal auf Ceramic Notepad:

Ceramic Notepad has been sculpted initially from plaster, moulded and then made entirely out of clay. This smart jotter can be used to make those lists or leave little notes for your loved ones. Supplied with a special pencil (black) to write on the ceramic with, wipes or washes off easily, and believe me, it is most satisfying to write on the glazed surface with these waxy pencils [...]

Die Bücher stammen von yoyo ceramics aus England und sind zur Zeit nicht lieferbar, sollen aber diesen Monat wieder verfügbar sein. Ich Shop gibt es noch eine Menge anderer stylischer Produkte zu kaufen. Das Notizbuch ist ungefähr 15 cm x 12 cm x 1.5 cm groß und wird mit einem abwischbaren Wachsstift beschrieben. Danke an @Sternengarten für all die Links in der letzten Zeit!


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,  2 Kommentare

Meine Leserein Claudia hat mir einen kurzen persönlichen Erfahrungsbericht zu Muji Produkten geschickt. Ich hatte in Muji – Japanische Notizbücher und mehr über die Muji Seite berichtet. Hier also die kleine Leserrezension von Claudia:

Also, mir gefallen die Gelstifte sehr gut! Die Farben finde ich strahlend und sehr attraktiv. Es sind nicht nur 08/15 Farben, sondern auch ein sehr schönes dunkelrot, türkis oder mint ist dabei.

Die Stifte habe eine Strichbreite von 0,5 mm. Das paßt besonders bei zierlichen Handschriften, oder bei Notizbüchern mit schmaleren Lineaturen.
Ich persönlich habe eine eher große Handschrift, so dass ich mich ein wenig umstellen muß.

Von den Notizbüchern bin ich weniger überzeugt. Ich hatte zwei verschiedene bestellt: Eines im Format A4 mit einem grau-braunen Pappe-Einband.
Das zweite hat das Format A5 und soll laut Muji-website einen Stoffeinband haben. Es mögen durchaus einige Fäden in dem Einbandmaterial verarbeitet sein, allerdings fühlt sich der Einband sehr nach Plastik an. Leider fühlt er sich auch entsprechend billig an. Hierfür halte ich einen Preis von 14 Euro für nicht gerechtfertigt!

Ich werde jedoch auf alle Fälle weitere office Produkte von Muji testen und auch ausprobieren, wenn ich das nächste Mal eine Filiale besuche.
Muji versendet via UPS, was mir nicht gefallen hat, da sehr umständlich.

Danke an Claudia für den netten Beitrag. Zum Abschluss noch ein Foto der Produkte, die Claudia bestellt hat:


Zum Vergrößern bitte klicken
© Claudia Jolig

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Muji  Tags:  4 Kommentare

@Sternengarten schickt mir einen Link auf den Artikel Moving Pages In A Wire-O Notebook, in dem die Autorin Alice erklärt, wie sie ein Notizbuch mit Spiralbindung nutzt, genauer: wie sie einzelne Seiten im Buch “bewegt” und wie man diese Technik sinnvoll nutzen kann; inkl. Fotoanleitung.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Gestern hatte ich über magmag – mehr als nur ein Notizbuch berichtet und heute liegt schon das Rezensionsexemplar in der Post; das nenne ich schnell. Die Verpackung ist schonmal sehr schön: das Buch ist mit dünnem weißem Packpapier umwickelt, das von der “magmag” Ente in Form eines runden Aufklebers gehalten wird.


Zum Vergrößern bitte klicken

Das Buch hat ca. die Größe DIN A5 und besitzt eine graue SoftTouch Oberfläche. Wer von euch die brandbook Xmas Facebook Aktion mitgemacht und ein Buch bekommen hat, der sollte die Oberfläche kennen: der Einband des magmag ist praktisch identisch mit dem lasergravierten brandbook.
Dem magmag liegt ein Infozettel bei, der das 5×5 System von Rockefeller erklärt, das für das Innendesign des Buches Pate stand. Zudem sind Anwendungsbeispiele für den produktiven Einsatz des Buches erklärt. Das Buch ist grau; Kapitalband, Lesezeichen, Froschtasche und Vorsatz sind in einem sehr schönen Orange gehalten. Erinnert mich an mein Logo, das ihr in der Navigationsleiste rechts unten seht. Wenn ich ein Notizbuch designen müsste, würde es diesem Buch farblich sehr ähnlich sehen. Das Papier ist angenehm dick und nicht strahlend weiß, was dem Innern ein professionelles Aussehen gibt.


Zum Vergrößern bitte klicken

Um die Organisationsmöglichkeiten voll zu nutzen, fehlen mir zwar die Seitenzahlen, aber die kann man gut am oberen Seitenrand anbringen, wo genügend Platz dafür wäre. Alles in allem ein sehr schönes Buch, auch wenn der Preis mit mehr als 20 EUR kein Schnäppchen ist. Für Freunde der Organisation ist das magmag Notizbuch durchaus einen Versuch wert. Auf der Homepage finden sich auch Community Einlagen und bei flickr gibt es eine Gruppe zum Buch. Bin gespannt wie es mit dem magmag weitergeht und halte euch auf dem Laufenden


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: magmag  Tags: , ,  7 Kommentare