Die gute @sternengarten schickt mir einen Link, vor dem ich euch warnen muss: er ist atemberaubend. Vom Papierfalten berichte ich mit wachsender Begeisterung, aber der Link auf beach bungalow: fold school ist was Besonderes. Dort werden verschiedene Objekte gezeigt, die aus gefaltetem Papier geschaffen wurden. Manche Objekte muss man sich zwei Mal anschauen, um es zu glauben. Bin begeistert!
Der folgende Screenshot ist nicht so toll und daher schaut ihr euch am besten den Originallink an und wenn ihr vom dem nicht genug habt, dann schaut euch noch really small houses im gleichen Blog an.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Kunst  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>