Archiv für » Juni 2nd, 2010«

SwissMiss berichtet über Blackboard Brooch. Dabei handelt es sich um kleine Kreidetafelelemente in Form von Sprechblasen, auf denen sich Notizen mit Kreide erfassen lassen. Zu finden die netten Notiz“zettel“ bei oyemodern:

A simple idea with stacks of personality, these speech bubble brooches are awesome! Display it on your chest, or pin it to your belt, bag, or scarf. It’s a gift full of personality! Make the statement you want to make, then rub it out and start again. Chalk included.

Die Sprechblasen gibt es in einer ovalen und einer rechteckigen Form. Die Designerin heißt Zoe Brand und kommt aus Sidney, Australien.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Durch das Smashing Magazine, aus dem ich in letzter Zeit viele Beispiele präsentiere, wurde ich auf das Buch Papercraft – Design and Art with Paper (Werbelink) aufmerksam.

Amazon (Werbelink) schreibt zum Buch: Papier ist allgegenwärtig und erscheint deshalb oftmals fast trivial, dabei ist Papier der vielleicht wichtigste Werkstoff unserer Zivilisation und Träger von Informationen und Ideen. […] Papercraft präsentiert minimale Objekte und kleine Figuren, massive Installationen und Skulpturen sowie dreidimensionale grafische Arbeiten, die eine große Bandbreite gestalterischer Disziplinen umfassen. Neben Character Design, Urban und Fine Art, Grafikdesign und Illustration gehören dazu auch Fashion Design, Animation und Film. […] Zusätzlich ist dem Buch eine DVD mit einer kuratierten Auswahl der besten Stop Motion Musik- und Animationsfilme, die unter Verwendung von Papierarbeiten entstanden sind, beigelegt, sowie ausdruckbare Schablonen zum eigenhändigen Gestalten von Characters und Toys.

Ein Video zum Buch könnt ihr bei gestalten.com sehen. Zudem findet ihr unter book report: papercraft – design and art with paper eine englischsprachige Rezension und einige Bilder von Papierkunst. Sehenswert!
Falls einer von euch sein Notizbuch verarbeitet oder verschönert, würde ich mich sehr über eine Mail mit ein paar Fotos freuen!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die erste Verlosung eines ADC Notizbuchs findet seit Montag statt und endet heute Nachmittag um 18 h. Nun will ich gleich wie angekündigt die nächste Verlosung hinterherschieben. Dieses Mal geht es um zwei der fadengehefteten Bücher, die ihr im Bild unten seht. Diese Verlosung findet mal wieder über Twitter statt und ich werde gleich zwei Bücher verlosen; ihr könnt euch die Farbe aussuchen, wobei ich ein schwarzes Buch behalten möchte. Hier ein paar Fotos:


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Der Ablauf der Verlosung ist meinen Stammlesern vertraut:

  • Ihr ruft meine Twitterseite auf: http://twitter.com/notizbuchblog – ihr dürft mir gerne auch folgen, falls ihr das noch nicht tut, ist aber kein Muss, um zu gewinnen
  • Ihr re-tweeted folgenden Text:
    Das @notizbuchblog verlost zwei fadengeheftete brandbook Notizbücher mit #ADC Logo. Weitere Infos unter http://bit.ly/9rQ0cb .
  • die Re-Tweets werde ich bei Twitter einfach verfolgen können und eine Liste davon erstellen. Dann wird die Liste durchnummeriert und per Zufallsgenerator die beiden Gewinner ermittelt.
  • Ihr habt Zeit, bis Samstag 05. Juni 2010 um 15 h die Retweets zu senden

Am Wochenende startet dann die Verlosung zu den Stiften. Viel Glück!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Brandbook  Tags:  9 Kommentare