Morgen startet die Fußball WM und auch im Notizbuchblog könnt ihr der WM nur teilweise entkommen. Viele Hersteller nutzen die Gelegenheit für Aktionen, so auch X17. Matthias Büttner bringt pünktlich zum WM Start einen Spezial-Planer auf den Markt, der von außen ein grünes Fußballfeld zeigt und innen für Fans gerüstet ist:

[...] … Fußball-Look als WM-Planer. Enthalten ist
++ ein aktuelles Kalendarium Juni – Dezember 2011 mit allen Spielen
++ ein Fußball-Detail-Planer mit allen Spielen, Infos und Tipptabellen
++ Fußball-Notizen [...]

Hier ein paar Bilder des X17-Fussball-Planer 2010, den ihr für knapp 25 EUR im X17-Online Shop bekommen könnt.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © X17

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: X17 / X47  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
9 Antworten
  1. Iris sagt:

    Ich bin zwar kein Fussball-Fan, aber die Idee ist originell.

  2. Nimue sagt:

    Ich fände es besser, wenn sie auch preiswerte Modelle anbieten würden anstatt so einen firlefanz.

    Und ja, ich bin Fußballhasser.

  3. Die sollen nicht so einen Werbemüll für eine überflüßige Kommerzveranstaltung anbiet en, sondern sich Gedanken um die Verbesserung ihres Produktes machen.

    1. Froschtasche
    2. Stifschlaufe
    3. ev. farbige Gummis
    … to be continued

    Ich bin bis jetzt relativ glücklich mit meinem X17, trotz der oben angesprochenen Wünsche.
    Das sie jetzt auch auf den allgegenwärtigen Werbezug aufspringen kann ich verstehen. Es kotzt mich aber trotzdem an

  4. Colorama sagt:

    Als ob es nicht schon genug WM-Krempel gäbe..
    jetzt auch noch ein Notizbuch.
    Ehrlich gesagt, mir wäre das peinlich, das Notizbuch in der Stadtbahn rauszuholen..

    Ich teile meine Meinung mit Michael:
    Lieber die vorhandenen Produkte optimieren.

  5. Christian sagt:

    @alle: ich fasse zusammen. Notizbuchfans sind selten Fußballfans. Zumindest geben sich diese nicht zu erkennen …
    Bin zwar auch kein großer Fan, finde das Buch aber trotzdem sehr schön. Es ist pfiffig gemacht und zeigt wie kreativman mit dem Thema Notizbuch umgehen kann.

  6. [...] more at Notizbuchblog.de » Blog Archive » Spezial X17 zur Fußball WM 2010. var linkwithin_site_id = 33949; (function () { var elem = document.createElement('script'); [...]

  7. [...] Read more at Notizbuchblog.de » Blog Archive » Spezial X17 zur Fußball WM 2010. [...]

  8. Das ist eine Menge Kritik und zum Teil nachvollziehbar. Einfach auf einen Zug (hier der Fußßball-WM-Zug) aufspringen ist “billig”. Auf der einen Seite.
    Auf der anderen Seite gibt es viel Menschen, die Fußball gut finden.

    Für uns hatte das Fußballbuch eine ganz anderen Hintergrund. Wir wollten einen X17 herstellen, der komplett digital gedruckt ist.
    Es ist quasi ein Forschungsthema.
    Die Hülle ist digital gedruckt, die Einlagen sind digital gedruckt.
    Dann wird das ganze PER HAND zusammengeklebt und geheftet und geschnitten. In Deutschland.

    @Nimue: Peiswert? Ja, klar, aber dann braucht man große Mengen und am liebsten auch China. Wir fertigen nur in Deutschland.

    Der Fußballkalender ist total subventionert.
    Wenn wir daran hätten Geld verdienen wollen, dann hatten wir es auf gar keine Fall machen dürfen.
    Die Entwicklung des Fußballplaner hat mindestens (ich führe darüber kein Buch) 100 Stunden gekostet. Wahrscheinlich mehr (das wil ich gar nicht wissen :-).
    Und verkauft haben wir davon zwei Hände voll – das war vorher aber auch klar. Wir wollten ein Konzept testen und daran lernen. Produktentwicklung ist schwierig und teuer.
    Das Verkaufen des Planers war niemals Ziel – dann hätten wir Ihn auch schon Wochen vorher anbieten müssen.

    Der Fußball-Planer ist der erste seine Klasse bei X17.

    Wir werden in diesem Jahr auf Basis der Erfahrungen – Notizbuchblog wird Euch darüber als erstes informieren – eine neue Serie auflegen, die Ihr, also die Kunden selbst gestalten können. Also, wählt Euch ein Motiv – z.B. ein JPG aus Eurem Fotobuch oder Scanner und lasst Euch daraus ein Notizbuch machen. Ähnliches gibt es ja schon bei mein-Taschenkalender.com von Christian Marzian und Stephanie Rust. (Siehe auch hier im Blog – Christian, verlinke doch bitte).
    Und das sind auch meine Partner bei diesem Projekt.
    Also eine kleine Notizbuchblog-Ehe.
    Danke, Christian!

  9. @ Michael Kieweg
    Nicht so böse sein – wir sind auch nur Menschen. X117 sind drei Leute, aus Fleisch und Blut. Wir tun, was wir können, aber wir müssen auch ab und zu mal schlafen.

    Aber: Hier die guten News:
    ++ Das Buchbandthema ist gelöst – ich brauche nur noch gute Fotos von der Lösung und dann ist das Standard – Ihr werdet Euch wundern, wie simpel die Lösung ist!

    ++ Die Froschtasche ist auch fast fertig. (Du hast recht, ist lange überfällig) Die Produktion wird in den nächsten Tagen beauftragt (kostet immer viel Geld, weil Werkzeuge erstellt werden müssen). Auch hier ist die Lösung X17-like – einfach und pfiffig.

    ++ Und farbige Gummis gibt es bereits (auf meinem Schreibtisch) in hellgrün und rot!
    Warum farbige Elastix so schwierig sind, erkläre ich alsbald im X17-News-Blog. Christian wird darüber berichten!

    Christian wird als erstes darüber berichten!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>