Danke @Sternengarten für den schönen Link auf How-Tuesday: Make a Do-Si-Do Book. Darin beschreibt die Autorin, wie man ein eigenes einfaches Notizbuch im „Field Notes“ Stil selbst binden kann – dabei wird richtig fadengeheftet. Das besondere an dem Buch: es sind zwei Bücher in einem, ähnlich den Büchern der Buchproduktion Kühn, über die ich von der paperworld 2010 berichtet hatte.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Tipps  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. Maria sagt:

    Jaa! Die Anleitung hatte ich vor etwa einem Jahr auch mal gefunden und mir dann zwei Heftchen gemacht. Kann man hier http://www.flickr.com/photos/paperboatcaptain/4787672976/
    und hier http://www.flickr.com/photos/paperboatcaptain/4787046279/ sehen. Ich bin noch immer am Überlegen, wofür sich dieses System am besten eignet. Ein Heft habe ich neulich mit einem gemalten Tier-ABC gefüllt, das andere wartet noch auf eine zündenden Einfall.
    Ideen?

  2. Christian sagt:

    @Maria: sehr schön! Danke für die Links zu den Bildern. Vielleicht hat einer der Leser eine Idee für den Inhalt …

  3. apb sagt:

    Der Eintrag ist zwar schon eine Weile her, aber wollte mich trotzdem dafür bedanken. ^^
    Kam gestern auf die Idee, wie ich mein überschüssiges Papier verbrauchen kann und bin trotz Google wieder auf deine Seite gekommen. *g*
    Habe die Anleitung gleich heute ausprobiert und voilà – http://wp.me/pyOr0-1i3 – bin richtig happy über das Ergebnis! Es ist so EINFACH, aber so befriedigend! 😀
    Liebe Grüße
    Pu Bea

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>