Erinnert ihr euch noch an die lasergravierten Notizbücher von meinnotizbuch.ch? Schon im Juli meldeten sich Herr Görtz von meinnotizbuch.ch und Herr Brandl bei mir. Herr Brandl betreut die neu eröffnete deutsche Ausgabe meinnotizbuch.de. Ab sofort kann man also lasergravierte Bücher bestellen und muss nicht mehr die Versandkosten aus der Schweiz bezahlen. Eine weitere Neuerung: neben Moleskine Notizbüchern kann man nun auch Leuchtturm 1917 Notizbücher kaufen und gravieren lassen:

[…] Und die schönsten Notizbücher gibt es bei uns. Von Moleskine aus Italien: Der Klassiker unter den Notizbüchern. Bewährt, zuverlässig, kultig. Und aus Hamburg Leuchtturm1917: Ein Notizbuch, detailreich, durchdacht, bunt. […]

Wer sich also für individuell lasergravierte Bücher interessiert, sollte einen Blick auf die Seite werfen. Hier ein Foto, wie sich ein hellblaues Leuchtturm Buch in DIN A6 im Gravurshop macht:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Einband  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
5 Antworten
  1. MAWSpitau sagt:

    Zuerst dachte ich, dass der Begriff Individualisierung gar nicht richtig gewählt sei, da man ja „nur“ aus vorgefertigten Designs wählen kann und die Individualität mit dem Namen erzeugt wird 😉 Das scheint aber nicht so zu sein. Denn in den Q&As findet man den Hinweis, dass auch eigene Sachen eingeschickt werden können! Ob ich mir mal ein Leuchtturm mit meinem Joker gönne 😉

  2. Christian sagt:

    @MAWSpitau: ich meine auch, dass man individueller gestalten kann als man auf den ersten Blick sieht. Scheibt aber nur auf Umwegen zu funktionieren.

  3. Marc sagt:

    @ MAWSpitau und Christian: wir werden bald (Q4) einen direkten Weg haben, wie man ein eigenes Motiv via App hochladen und gravieren kann. marc von meinnotizbuch

  4. Christian sagt:

    @Marc: interessante Info! Ich freue mich über eine Mail, wenn es soweit ist.

  5. […] Gesehen habe ich diese Idee im Notizbuchblog […]

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>