Ein Notizbuchhersteller, den ich nicht nennen möchte, stellte mir die Frage, was wohl die besten Messen oder Ausstellungen wären, auf denen man sich als Notizbuchhersteller sehen lassen sollte. Ich bin da nicht die Referenz – bin froh, wenn ich es auf die paperworld schaffe. Daher die Frage an euch: auf welchen Messen / Ausstellungen / Events / Veranstaltungen etc. wollt ihr Notizbuchhersteller antreffen?

Ich freue mich über jeden Kommentar und jede noch so kleine Messe oder Veranstaltung, egal wo wie wann und warum. Ideal wäre, wenn ihr mir einen Link auf die Homepage des Ereignisses schicken könntet. Dann können die Hersteller sich das auch gleich anschauen, wenn sie den Artikel lesen.

Ich mache mal den Anfang: absolutes Muss ist die paperworld in Frankfurt, die das nächste Mal vom 29.01. bis 01.02.2011 stattfindet.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Umfrage  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
11 Antworten
  1. Uta sagt:

    Mh, da ich z.B. die Notizbücher themenbezogen nutze, also für meine Hobbys, würde ich auf den entsprechenden Messen auch gern solche Notizbücher sehen, z.B. der Creativa in Dortmund oder der MHH in Essen. Ansonsten überall da, wo man bummelt, also auch z.B. Weihnachtsmärkte.

  2. Buchsucher sagt:

    Ich würde mich freuen, Notizbücher auf der BuchBasel zu sehen (http://www.buchbasel.ch/). Irgendwie sind es ja auch Bücher :-)

  3. Literaria sagt:

    Ja, auf Buchmessen, z.B. Frankfurt und Leipzig.

    http://www.buchmesse.de/de/fbm/
    http://www.leipziger-buchmesse.de/

    In Buchhandlungen – Hugendubel in Frankfurt hat ein breites Angebot an Moleskine, Paperblank oder Bindewerk sowie Semikolon. Da scheint also eine Nachfrage zu bestehen, sonst würden den Papierwaren nicht so viel Fläche zugestanden.

    Viele Grüße!

  4. Naja, erstmal gibts hier in der schleswig-holsteinischen Provinz nicht so viele Messen, aber ich freue mich immer, wenn ich – überwiegend selbstgemachte – Notizbücher auf Märkten (z.B. Herbstmarkt im Freilichtmuseum Molfsee – http://www.freilichtmuseum-sh.de/programm/index.htm) oder auf Weihnachtsbasaren finde.
    Generell denke ich, dass Büchermessen auch ein guter Anlaufpunkt sein müssten, da der Trend ja ohnehin zum Non-Book geht.

  5. Iris sagt:

    Auf der Buchmesse (Leipzig + Frankfurt)! So ein paar Stände (z. B. Blankbooks) sind ja da, aber ich fänd’s toll wenn es mehr wären…

  6. Christian sagt:

    @alle: vielen Dank für eure Anregungen! Ind ich prima, dass sich so viele Vorschläge zusammengekommen sind.

  7. Catzia sagt:

    Bei uns im Südwesten auf der
    OFFERTA http://www.hinte-messe.de/offerta/
    in KARLSRUHE/BADEN-Wü., eine beliebte Verbrauchermesse!

  8. Christian sagt:

    @catzia: Verbrauchermessen allgemein sind sicher ein guter Tipp

  9. µ sagt:

    für handgemachte und besonders schöne notizbücher: die mainzer minipressenmesse
    http://www.minipresse.de/

  10. Sabine sagt:

    Du und deine Welt in Hamburg!

  11. Christian sagt:

    @Sabine: danke dir!

    Hier noch der Link zur Messen: http://www.hamburg-messe.de/ddw/ddw_de/start_main.php

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>