Leser Frank schickt mir einen Link auf seinen Blog, in dem er seinen Roter Faden iPad-Taschenbegleiter vorstellt:

[…] die Jungs und Mädels von RoterFaden.com waren auf Anfrage hin bereit mir eine maßgefertigte Version des Taschenbegleiters für mein iPad zu nähen […] Der Taschenbegleiter ist, was die Größe betrifft, perfekt aufs Ipad abgestimmt: es passt optimal und ein schmaler Rand auf allen Seiten schützt das iPad. Wie der Zufall so will ist das iPad auch fast auf den Millimeter so groß wie ein ‚Moleskine Weekly Notebook xLarge softcover‘ und genau dieses findet nun auch zusammen mit dem iPad seinen Platz in meinem Taschenbegleiter. […]

Roterfaden taucht in letzter Zeit in vielen Mails, Kommentaren und Artikeln auf. Es kann auch selektive Aufmerksamkeit sein, da mir die Firma sympathisch ist, aber ich höre immer wieder sehr positive Rückmeldungen von Kunden. Und dieses iPad Exemplar belegt auch die Flexibilität in der individuellen Produktion. Botschaft in Richtung roterfaden.com: Weiter so!

Hier ein paar Bilder von Franks Mulit-Funktions-Begleiter:


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Frank

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Roterfaden  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Nubriema sagt:

    Der Begleiter auf dem Foto erinnert mich stark an meine eigenen beiden; ich habe mittlerweile schon einen in A6 und in A5, weil sie einfach so toll sind und sich wirklich mit allem kombinieren lassen. Und wenn ich mir die jüngsten Produktentwicklungen so ansehe (Abreißblock, Geburtstagskalender… <3), bin ich mir ziemlich sicher, dass da noch mehr tolle Sachen die Bühne betreten werden. (Kann aber auch einfach nur mein Saar-Patriotismus-Gefühl sein. *g*)

    Was mir jetzt noch fehlen würde, wäre ein Roterfaden-Notizbuch, das sowohl alleine als auch im Begleiter genutzt werden kann, mir sind die Notizhefte nämlich immer etwas dünn. Aber kommt alles vielleicht noch. 🙂

    Liebe Grüße und einen hübschen Abend,

    Nubriema

  2. Christian sagt:

    @Nubriema: als Exil-Saarländer kann ich deinen Saar-Patriotismus absolut nachvollziehen 🙂

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>