Ein Leser stellte mir diese Frage, auf die ich keine passende Antwort gefunden habe. Könnt ihr ihm vielleicht helfen?

[…] Ich suche ein Notizbuch, dass über perforierte Seiten (zum Heraustrennen) und ein festes Cover (Hardcover) verfügt. Am liebsten wäre mir ein Buch, wie die von Moleskine oder Leuchtturm. Also Din A4, schwarz und eben auch für den geschäftlichen Alltag geeignet. Din A5 würde mir aber auch reichen und eine Spiralbindung wäre auch noch im akzeptablen Bereich. Es geht mir darum, dass ich die Seiten heraustrennen kann und es ein Hardcover hat, damit es in der Tasche nicht „knickt“. […]

Ich hatte zuerst an Moleskine und Leuchtturm 1917 Bücher gedacht, deren hintere Seiten perforiert sind. Aber die kannte er schon. Er braucht alle Seiten perforiert, da er sie heraustrennt und dann systematisch in Ordnern verwaltet. Bei meinem DIN A6 X17 sind ebenfalls alle Seiten des Einlagenheftes porforiert, allerdings ist das kein klassisches Hardcover. Einen festen Einband hat es aber auch, allerdings ist ein X17 nicht als DIN A4 Ausgabe erhältlich, zumindest nicht bei Blanko-Einlagen.

Bin gespannt auf eure Ideen? Wahrscheinlich habe ich schon so viele Notizbücher gesehen und von so vielen gehört, dass ich das passende Notizbuch vor lauter Notizbuchregalmetern nicht mehr sehe. Danke euch!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Kategorie: Allgemein  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
19 Antworten
  1. Julia sagt:

    Mir fällt da eins ein. Von der Firma Oxford. Spiralbindung. Außer das Innendeckblatt (und das letzte) sind alle Seiten perforiert. Und es ist gelocht. Hier gibts das z.B. bei amazon: http://www.amazon.de/Oxford-357001201-Notebook-A4-80-kariert/dp/B0013G2O2M

  2. Violet sagt:

    Die Skizzenbücher vom Bindewerk, z.B. hier: http://www.modulor.de/shop/oxid.php/sid/0559011dc4df402337ec1e7ef7a0d319/cl/details/cnid/KDT/anid/KDTJ

    Sind allerdings Querformat und zur Papierqualität kann ich nichts sagen, weil ich perforierte Seiten immer gemieden habe wie der Teifel das Weihwasser…

    Ach, Semikolon hat auch welche, fällt mir gerade ein. Das Modell nennt sich „Softbook“ (meine ich?), hat linierte Seiten, Kunstledereinband in verschiedenen Farben und Gummiverschluss. A5 und A6 gibts, so weit ich weiß, aber wo man sie online kriegt, weiß ich nicht.

  3. Scolaro sagt:

    Ich würde auch gerne eine Anfrage loswerden (aber natürlich nicht mitten in Vorschlägen zur aktuellen). Wie nimmt man denn am besten Kontakt auf?

  4. Christian sagt:

    @Scolaro: am besten erreichst du mich per Mail. S. dazu http://www.notizbuchblog.de/impressum/

  5. Simone sagt:

    Guuuute Frage! Genau das hab ich mich auch schon gefragt. Ich habe auch ein x17 in A6 aber so ein Notizbuch in A4 find ich für die Arbeit einfach angenehmer. Ich Hefte die Seiten nämlich auch entsprechend ab bzw. ordne sie zu den Hängeregistern. Ich schau mir die Vorschläge mal an. Fänd’s toll, wenn Moleskine mal ein komplett perforiertes Heft/Buch produzieren würde.

  6. µ sagt:

    du hast doch an dieser werbegeschichte von buxmann teilgenommen – hast du da schon was bekommen?
    hab das note:book als muster, sowohl in A4 als auch in A5, ich glaub die sind beide komplett perforiert… haben allerdings ein sehr gewöhnungsbedürftiges recht dunkles winkel-raster.
    Das A5 hab ich für den privatgebrauch schick gemacht, sprich beklebt, denn leider gibts die ja nur in silber. aber stabil sind sie.
    toll daran fand ich auch das es ein paar seiten mit perforierten memozetteln (in visitenkartengröße) gibt und eine extra-seite mit tasche, nicht die typische froschtasche.

  7. µ sagt:

    das mit dem recht dunkel nehm ich zurück, hab mir das winkelraster grad nochmal angeschaut.

  8. Phileceed sagt:

    Ich hab was gefunden!!!!!!!!!!!!!!!
    Unbedingt nachschauen: http://www.notiz-buch.com/notizbuch.html
    Alle Seiten Perforiert und gelocht – A4 Hardcover. Passt oder?

  9. Christian sagt:

    @Phileceed: perfekt! Danke dir!

  10. Melanie sagt:

    Mir fällt auch nur semikolon mucho ein. Hab selbst eins in A5, ein Teil blanko, ein Teil kariert, ein Teil liniert, alle perforiert, aber ohne Löcher. Gibt’s glaub ich auch in A4.

  11. Brooke sagt:

    Hallo Christian,
    ich hatte gestern ein Buch in Dina5 und Dina4 Format von Semilkolon in der Hand. Aussen ist stabiler Karton /Hartcover mit Spiralbindung, sehr dick, schätze mal 180 Seiten & gelocht. Ich war in Versuchung mir eins mitzunehmen aber das Dina4 Format kostete knapp 30 €, das Dinas 19.99 €. Die Seiten sind zum raus trennen und wieder abheftbar. 😉

    Ich habe auch bei Buxmann mit gemacht und habe das Memo Book vorgestern erhalten. Ist auf meinem Blog zu sehen. Ich habe mir unter diesem Buch ein festes, handliches und dickeres Buch vorgestellt. Aber diese kleinere Version ist für unterwegs auch geeignet. LG Brooke

  12. µ sagt:

    Hallo Brooke,

    die bücher von Buxmann die ich habe sind hardcover, das was es in dieser aktion gab scheint ja eher ein etwas dickeres Heft zu sein?

  13. Martin sagt:

    Wie wäre es damit http://helfrecht.de/hp717/Notizbuecher.htm

    Zitat: „DIN A5 oder DIN A4 in gebundener Form. 200 Seiten stehen Ihnen zur Verfügung. Dezent kariert für Schrift, Skizze oder Plan. Jede einzelne Seite lässt sich dank Mikroperforation leicht und sauber heraustrennen.“

    Habe dort selbst auch schon bestellt.

    Gruß
    Martin

  14. Christian sagt:

    @Martin: danke für den Tipp! Die Bücher kannte ich noch nicht

  15. Calculi sagt:

    Es gibt einige Notizbücher von der japanischen Firma Midori, die komplett perforierte Seiten haben. Ich nutze Midori Traveler’s Passport Size Notebook und dieses hat komplett perforierte Seiten. MD Papier von Midori ist nach meiner Meinung wirklich das Beste. In Europa kann man Midori Produkten bei The Journal Shop (UK) kaufen: http://www.thejournalshop.com

  16. Christian sagt:

    @Calculi: danke für den Tipp! Damit hätten wir schon einige Tipps zusammen.

  17. Muriel sagt:

    Seit ewigen Zeiten suche ich genau das selbe wie Christian. Nun war ich voller Hoffnung, doc die Links zeigen mir kein konkretes buch. Hm. was nun?

  18. Hein sagt:

    Leider ist das Il Creativo ein Auslaufmodell und nur noch gegen horrende Preise zu bekommen.

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee für ein Notizbuch in A5 mit vollständig perforierten Seiten?

    Danke im Voraus!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>