Nach meinem Artikel Walls: Wände bemalen im Notizbuch folgte umgehend die Antwort von brandbook im brandbook Blog:

[…] Hallo Christian, habe gerade die News zu dem Wall-Notizbuch in Deinem Notizbuchblog gefunden. Etwas ganz ähnliches haben wir vor geraumer Zeit entwickelt und haben es Brainstormer Notizbuch genannt, da die Fotos aus allen Lebensbereichen stammen. So kann man Tattoos auf diversen Körperteile testen, Wände bemalen, Filmszenen skizzieren, seine Stratocaster bearbeiten oder – etwas subversiver– Graffitti auf diverse Verkehrsmittel oder Billboards schmieren. Wir haben für das Buch ca. 90 unterschiedliche Motive ausgewählt, um den Prozess der Ideenfindung etwas zu beflügeln.[…]

Da habe ich noch am Ende des Walls Artikels rumgesponnen und siehe da: es hatte schon jemand die Idee. Und noch sehr schön umgesetzt dazu, wie ihr unten auf dem Bild sehen könnt (Großaufnahme mit vielen Details bei flickr). Was haltet ihr von der brandbook-Designstudie? Würdet ihr das Buch kaufen, wenn es produziert würde? Wie müsste das Papier beschaffen sein? Wie der Einband?


Zum Vergrößern bitte klicken
© brandbook.de

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Brandbook  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
9 Antworten
  1. Maria sagt:

    Das ist eine schöne Idee! : ) Das Buch mit den Wänden fand ich schon auch gut, aber auf Dauer langweilt das vielleicht. Hier hingegen gibt es ja scheinbar ganz viele Möglichkeiten zum Kritzeln und Ideen finden.
    Ist auf jeden Fall etwas gegen Langeweile oder kann vielleicht auch als eine Art Gästebuch benutzt werden.

  2. Claudia sagt:

    Oh, das gefällt mir sehr gut! Ich glaube, ich würde mir so ein Buch kaufen. Das spornt mich sehr an, regelmäßig meine Ideen festzuhalten. Kann man das Buch denn käuflich erwerben?
    Grüße, Claudia.

  3. Christian sagt:

    @Maria: ich könnte mir gut vorstellen, dass es der ein oder andere als Tagebuch einsetzen möchte. Oder um darin Gedichte festzuhalten.

    @Claudia: das Buch gibt es leider nicht. brandbook hat das Buch designed und ein paar Ideen entwickelt, es aber bis jetzt noch nie produziert.

  4. If that was a 3.5 x 5″ Moleskine-look notebook, I would definitely buy one!

  5. Brandbook.de sagt:

    Vielen Dank für Euer Feedback, wir werden das Buch noch vor Weihnachten produzieren.

    Thanks for Your feedback, we will produce the Brainstormer Notebook before Xmas.

  6. Christian sagt:

    @brandbook: das nenne ich echtes Web 2.0 – die Stimme der Kunden in den Social Media hören und spontan reagieren.

  7. Luna sagt:

    Hallo, der vorletzte Post ist eindeutig der Beste 😉
    Klasse, dass Ihr das jetzt produziert ! Dann hab ich schon Weihnachtsgeschenke. Eine super Idee es dann als Gästebuch zu benutzen – ich denke da kommen sicher sehr interessante Einträge bei raus…. LG

  8. Christian sagt:

    @Luna: brandbook freut sich sicher über einen weiteren Käufer! Ich werde berichten, wenn das BUch verfügbar ist.

  9. Luna sagt:

    Hallo zusammen, ich habe Brandbook heute eine Mail geschrieben, wann das Brainstorming-Notizbuch zu kaufen sein wird. Eben kam die Antwort (danke für die schnelle Reaktion an Herrn Mahlke), dass es leider nicht mehr vor Weihnachten klappt. Aber geplant sei die Realisation für das 1. Quartal 2011.

    Dann wird es eben „Ostergeschenknotizbücher“ geben 😉
    Gruss

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>