Matthias von X17 und Christian von mein-taschenkalender.com haben zusammen das Projekt X17 Kunsthalle gestartet:

[...] Hier kannst Du Dein eigenes X17-Notizbuch erstellen. Wähle aus zwischen X-Note oder X-Buch. Das X-Note besteht aus einer Einlage. Das X17-Buch besteht aus drei Notizheften: karierten, linierten und blanko. Im X17-Shop kannst Du die Einlagen um Wochenkalender, Tageskalender oder Adressen ergänzen. [...]

Jeder kann seinen eigenen X17 Einband erstellen und wie im Web 2.0 üblich wird so eine Gemeinschaft wachsen, die Einbandentwürfe teilt. Jeder darf eigene Entwürfe in einem Kunstmarkt veröffentlichen. Ein X-Note kostet knapp 10 EUR, ein individuelles DIN A6 X17 kostet knapp 25 EUR. Im Kunstmarkt könnt ihr schon erste Entwürfe begutachten. Wer sich über Neuerungen in der X17 Kunsthalle informieren möchte, kann den Blog abonnieren.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: X17 / X47  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
Eine Antwort
  1. Regina sagt:

    hehe, grad rechtzeitig zu Weihnachten – auch schön für persönliche Geschenke.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>