Archiv für » November 3rd, 2010«

Leser Clemens von tangtang.de hat mir eine ungewöhnliche Frage gestellt. Er hat chinesischen Stoff, den er loswerden möchte – und zwar sucht er einen Buchbinder, mit dem er den Stoff gegen ein paar Notizbücher tauschen kann. Hier seine Geschichte:

[…] Vor einigen Jahren fand ich ein tolles altes chinesisches Notizbuch auf einem Flohmarkt. Es ist mit chinesischen Stoff bezogen. Da wir einen kleinen Internetshop mit Waren aus China haben, habe ich bei jedem Chinabesuch nach solchen Notizbüchern gesucht; diese werden leider nicht mehr hergestellt.
Jedoch haben wir vor 2 Jahren ähnlichen Bezugsstoff entdeckt, der leider inzwischen auch nicht mehr hergestellt wird 🙁 Falls du zufällig einen Buchbinder mit Liebe zu Notizbüchern kennst, der solche Notizbücher bezieht, würde ich gerne den Stoff aus unserem Lager gegen einige Notizbücher hergeben. Den Stoff findest du hier:
hier und hier […]

Falls ihr ernsthaft Interesse habt, schreibt mir eine Mail (s. Impressum) und dann stelle ich den Kontakt her.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Einband  Tags: ,

Meine Leserin Anke stellte mir vor ein paar Tagen eine interessante Frage, die ich gerne an euch weitergeben möchte, da ich sie leider nicht beantworten kann. Hier die Beschreibung von Ankes Problem:

Als Künstler habe ich z.Zt. Probleme damit ein preiswertes Notizbuch zu finden, daß TCF (totaly chlor free) gebleicht ist und damit die Seiten auch nicht nach langer Zeit vergilben, oder brechen… wenn man Zeichnungen und Skizzen festhält. Bei den meisten Notizbücher muß man erst forschen ob sie chlorfrei gebleicht sind, und auch da gibt es Unterschiede, nämlich chlorfrei mit einer anderen chem Chlorverbindung gebleicht (dioxid oder so), die noch umweltschädlicher ist.. oft bekommt man es nicht heraus… meist gibt es keine Hinweise beim Kauf darüber, was für Papier man in der Hand hält
Ich glaube nicht einmal Moleskin ist TCF zertifiziert. Vorsicht nicht zu verwechseln mit PEFC (was nichts über die Chlorfreiheit aussagt)
Kennst du Hersteller, bei denen man sich darauf verlassen kann, daß sie total chlorfrei (also mit Peroxid) bleichen? Brunnen hat zur Zeit glaube ich nur ein Schulheft blanco im Programm.

Wer sich zu den Hintergründen des Bleichens informieren will, der findet bei Wikipedia weiterführende Infos. Dort heißt es zum Thema Bleichen:

[…] In der Papierindustrie wird Zellstoff mit Chlordioxid oder Hypochlorit gebleicht. Die ökologisch bedenkliche Bleiche mit elementarem Chlor ist im Verschwinden begriffen. Umweltfreundliche, komplett chlorfreie Verfahren mit Wasserstoffperoxid oder Ozon sind kostenintensiver und werden vor allem in den skandinavischen Ländern angewandt. Mit Chlordioxid gebleichter Zellstoff wird auch als ECF (elementary chlorine free)-Zellstoff bezeichnet; mit Wasserstoffperoxid oder Ozon gebleichter als TCF (totally chlorine free)-Zellstoff. […]

Jetzt seid ihr dran: wer von euch kann Anke mit einem Tipp helfen? Danke im voraus für eure Kommentare.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: , ,