Archiv für » Dezember 2nd, 2010«

bookshelf berichtet über das verrückte Sliding bookshelf. Dieses Regal sieht aus, als sei es durchgebrochen und die herunterfallenden Bücher seien in der fallenden und rutschenden Bewegung erstarrt.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


“Papiermeister ist ein Gemeinschaftsprojekt leidenschaftlicher Papier-Enthusiasten”, so schreibt papiermeister über sich selbst. Die Idee für diese Firma war ein Mangel – der wahrscheinlich die Motivation für viele ist, die eine Unternehmung gründen:

[...] Wir waren auf der Suche nach unverwechselbaren, persönlichen, perfekt gearbeiteten Begleitern aus Papier. Und stellten fest: Die gibt es einfach nicht mehr. Also haben wir begonnen, sie selbst herzustellen. [...]

Auf der Homepage der Hamburger Firma erfahrt ihr auch etwas über die Herstellung der Bücher. Es gibt drei Arten von Produkten: Visitenkarten, Briefpapiere und natürlich Notizbücher. Zu letzteren gehören auch schwarze gebundene Bücher :

[...] Ihr gebundenes Notizbuch in drei verschiedenen Größen. [...] Mit verstärkter Fadenheftung, verstärktem Rücken aus hochwertigem Papiermeister Buchbinderleinen, zweifarbigem Innendruck, gewebtem Papiermeister Lesebändchen und 200 Innenseiten. [...]

Ein DIN A6 Blankbuch gebunden gibt es ab knapp 14 EUR. Mir gefallen die Produktauswahlmöglichkeiten auf der Seite allgemein gut. Sehr übersichtlich und gut gestaltet.
Ich habe lange keinen deutschen Notizbuchhersteller mehr entdeckt. Auf Papiermeister bin ich durch Zufall im Magazin “Schöner Wohnen” gestoßen.


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Kategorie: Papiermeister  Tags:  6 Kommentare