Archiv für » Januar 1st, 2011«

Google hat einen neuen Dienst in seinen Labs im Einsatz: N-grams. Damit kann man die Buchbestände nach einem oder mehreren Wörtern durchsuchen und es wird eine Statistik angezeigt, wie häufig das Wort vorkommt. Wie das genau funktioniert, erklärt Google so:

[...] When you enter phrases into the Google Books Ngram Viewer, it displays a graph showing how those phrases have occurred in a corpus of books (e.g., “British English”, “English Fiction”, “French”) over the selected years [...]

Wenn man bei N-Grams nach Notizbuch sucht, kommt die Grafik raus, die ihr unten seht. Ich habe eine starke Glättung (Smoothing) gewählt, weil so der Trend schöner zu sehen ist: das Wort “Notizbuch” taucht in deutschen Büchern zunehmend öfter auf; zwischen 1840 und 2000 hat sich die Häufigkeit verzehnfacht. Ich schließe mal ganz kühn, dass Notizbücher trotz der Digitalisierung des Planeten immer beliebter werden.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,  6 Kommentare

Über Fubiz wurde ich auf das Vimeo Video Train Of Thought aufmerksam. Ein unglaubliches schönes Animationvideo aus Pappe und Papier – mit wunderbarer Musik. Frohes Neues Jahr euch allen. Hier das Video:

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,  3 Kommentare