Das Tagebuchblog berichtetevor gut zwei Monaten über die Notizblöcke von Knock Knock.

Natürlich gibt es auch Notizbücher in verschiedenen Varianten, aber ich finde die Notizzettel entschieden witziger.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
7 Antworten
  1. Gerd sagt:

    Gibt es schon jemanden, der Erfahrung mit Bestellungen beim Onlineshop von Knock Knock hat? Insbesondere was den Versand nach Europa (Österreich) betrifft? Die Knock Knock Website kann daingehend keine Aussagen treffen. Besondes die Zusatzkosten wären hierbei wichtig.

    Mit bestem Dank im Voraus!
    Gerd

  2. Maria sagt:

    Oh ja, auf die Knock Knock Seite bin ich vor etwa einem halben Jahr auch gestoßen und war ganz schön begeistert! Tolle Sachen! Das Random Dawdle Paper Mousepad (unter Sale Stuff) hatte es mir damals besonders angetan.

  3. Christian sagt:

    @Gerd: vielleicht sollte ich mal eine Mail schreiben? Oder hast du schon eine geschrieben?

    @Maria: hattest du damals was bestellt?

  4. Maria sagt:

    Bestellt hatte ich dort nicht, nein. Überhaupt werde ich wohl kaum mehr Notizbücher kaufen, weil ich sie schon eine gewisse Zeit selber binde. Und dieses Wochenende mache ich auch meinen ersten Buchbinderkurs, yeah. Großartig!

  5. Gerd sagt:

    @Christian: nein, ich hab keine Mail geschrieben. In den FAQs schreiben sie, sie können keine Angaben außerhalb der USA machen (zu viele verschiedene Regelungen).

  6. Christian sagt:

    @Maria: das ist natürlich prima; aber ein schönes gekauftes Buch hat doch auch was 🙂

    @Gerd: klar, aber vielleicht ist es ganz einfach, wenn man sie anfragt und sie dann ganz einfach doch verschicken.

  7. T-M sagt:

    Apropos Tagebuchblog: Was ist damit passiert? Gestern war es noch da, heute ist es einfach weg, ohne Vorankündigung oder dergleichen. Das kam doch ziemlich überraschend.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>