Archiv für » Februar, 2011 «

Spoon & Tamago schreibt über Trick by Sakura Adachi, ein variables Möbel, das gleichzeitig Regal, Stuhl und Tisch ist. Entworfen wurde es von Sakura Adachi. Auf sakurah.net findet ihr weitere Entwürfe, aber auch Details und Bilder zum Trick:

[...] “Trick” is a bookcase which transforms into a console table with two chairs. When both sides of the bookcase are moved from the original positions, they function as chairs. What remains in the centre works as a table. [...] It is multi-purpose furniture which offers a space saving solution and fulfills your everyday activities in small environment. [...]

Hergestellt wird das Möbel von Campeggi.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Im Newsletter von X47 wird die neue iPad Hülle gezeigt, die ab sofort verfügbar ist. Auf der paperworld 2011 wurde sie bereits angekündigt und jetzt ist sie in gewohnter X47 Qualität verfügbar. Die Ausstattungsmerkmale:

++ Paßgenaue Integration des iPad, sicher und fest.
++ Alle Funktionen nutzbar, auch Stecker können angeschlossen werden.
++ Integrierte Federschiene für Einlagen im Format A5.
++ Steckvorrichtung für Standard-Notizblöcke Format A5.
++ Schlaufe für Stift (auch für dickere Stifte geeignet).
++ Zwei große Einsteckfächer links wie rechts.
++ Innen wunderbares Schweinsvelourleder.
++ Zwei versteckte Kredit-/Visitenkartentaschen.
++ Umsteckbar für Links- und Rechtshänder (!!)

Natürlich ist das ganze nicht für kleine Geldbeutel, wie ihr im Shop sehen könnt, aber dafür bekommt ihr die außergewöhnliche Qualität der X47 Produkte.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © X47

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: X17 / X47  Tags:  2 Kommentare

Screenshot der Homepage

Wer es blumig mag, kommt möglicherweise hier auf seinen Geschmack. In einer englischen Papeterie

gibt es schöne Notizbücher mit Rosenmuster zu kaufen. Sie gehören zu der Marke  Rosehip. Leider ist auf der Homepage der Firma aus Bristol wenig zu erfahren, dafür gibt es einiges zu sehen. Es gibt neben Notizbüchern, die zwischen 1,50 und 3,50 britischen Pfund kosten, auch andere Papeterie-Artikel z.B. Grußkarten zu kaufen.  Die Notizbücher gibts in den Formaten A5 und A6 und haben ein Softcover.

Sie sind aus Umweltpapier hergestellt und passen sicherlich super in jede Tasche.        Mir gefällt das            verspielte  Muster eigentlich ganz gut.            

A6 Blue Peacock Feather Notebook

  • - 100% recycled uncoated paper.
  • - plain paper.
  • - soft cover.
  • - approx 56 pages.
  • - 4mm Sq spine bound.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ich wollte Poo Poo Paper nicht mit “Papier aus Exkrementen” übersetzen. Den Link zum “Poo Poo Paper” haben mir die Leserinnen @myhna und Ema geschickt. Wie beim Notizbuch aus Elefantendung geht es auch hier darum, Papier aus getrocknetem Elefanten-”Puh” herzustellen, wobei man hier auch andere Tiere als Rohstofflieferanten nutzt:

[...] Initially focused on manufacturing of recycled and odorless paper products made from elephant poo, our company now creates a wide variety of products from poo derived from numerous fiber eating animals! Inspirational, innovative and sustainable. [...]

Es gibt eine Vielzahl an EInbänden für die Bücher, die es ab ca. 15 US $ aufwärts gibt.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei TwitKrit bin ich auf den Artikel Doch eines Tages werden wir uns rächen gestoßen, der zeigt, was passiert, wenn das Handschriftliche in der Welt immer weiter zurückgeht. Dann werden wir irgendwann gegenüber unseren Kindern in Erklärungsnot geraten, was eigentlich ein Tagebuch ist. Aber lest selbst bei @fritten:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Der kleine Prinz (Wikipedia) ist sicher den meisten von euch ein Begriff. Im aktuellen Presse Newsletter von Moleskine wird eine neue Sonderedition zum “kleinen Prinzen” angekündigt:

[...] a new 2011 limited-edition notebook collection commemorating one of the most well-loved literary icons of the 20th century: Le Petit Prince (The Little Prince). Featuring exclusive cover art, Le Petit Prince is available in a variety of sizes and rule types to accommodate any Moleskine devotee: pocket, large, plain, ruled. [...] Each Le Petit Prince special edition comes with a cut out scene from the story tucked away in the rear notebook pocket. The pocket size notebook includes a globe-shaped cut-out of the Prince enjoying a “perpetual sunset” on his home planet. The large size notebook includes a 3D landscape where the Prince meets the fox and tames him. [...]

Als besonderer Höhepunkt gibt es also 3D Objekte und Elemente zu ausschneiden, die ihr auch unten auf dem Foto sehen könnt. Und bei YouTube gibt es noch ein passendes Video.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Moleskine

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Screenshot der Seite

Heute gibt es im Notizbuchblog eine Blogempfehlung.   Auf Weekly Moleskine gewähren verschiedene Künstler Einblicke in ihre Moleskine-Sketchbücher. Verschiedene Künstler bzw. Hobbyzeichner zeigen Zeichnungen aus ihrem Moleskine. Einige schreiben auch dazu, wie und wo das jeweilige Bild entstanden ist. Über den Blog berichtete Moleskine bereits vor einiger Zeit.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Erinnert ihr euch noch an das Tagebuchblog? Julia Lutz hatte darin über das Thema Tagebücher gebloggt. Vor einiger Zeit wurde ihr Blog gehackt und sie musste es abschalten. Ihr findet es nur noch im Google Cache. Ihr Twitter Konto @tagebuchblog ruht. Da mir Julias Arbeit gut gefallen hat und die Inhalte thematisch sehr gut zum Notizbuchblog passen, habe ich sie gefragt, ob sie nicht als Co-Autorin im Notizbuchblog mitschreiben möchte und – sie hat ja gesagt! Ab sofort wird also auch Julia hier Artikel schreiben und das Notizbuchblog bereichern. Der Artikel Captain Cards Papeterie in Berlin von heute Morgen war schon von ihr!
Ich freue mich sehr über die Hilfe. Herzlich Willkomen, Julia!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,  9 Kommentare

Leserin Rica schickte vor kurzem einen Link zum Online-Shop der Captain Card-Papeterie. Dahinter verbirgt sich der Online-Shop einer Berliner Papeterie in der Nähe der Kurfürstenstraße. Captain Card vertreibt eine Vielzahl von Papierprodukten, darunter auch Notizbücher, Tagebücher und Reisetagebücher. Im Sortiment findet man Moleskines, aber auch Paper Blanks sowie Bücher der Marke Moderno.

Screenshot Captain Card-Papeterie

Wenn ihr dann noch nicht genug habt, findet ihr auch Stifte, Einlegemappen, Stempelsets, verschiedene Grußkarten  und Geschenkideen.Das Besondere an den Produkten ist meistens ein außergewöhnliches Design, aber auch die Herkunft der Produkte.  Viel Spaß beim Stöbern!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Einen Link auf ein sehr ungewöhnliches Notizbuch schickt mir mein treuer Leser Frank: Armed Notebook. Es handelt sich dabei um Notizbücher, die auf dem 3D Einband einen Revolver, ein Messer und eine Handgranate tragen. Sehr selten und sehr seltsam:

[...] Black notebooks in portable sizes designed to remind us to turn violence into beautiful words and drawings with our creativity!! All patterns are currently SOLD OUT! New arrival will be coming in March! Thank you [...] Here, weapons which may typically be viewed as symbols of violence are converted to tools for peace. Our creativity and knowledge expressed through words and sketches are the best means to get our points across, not through force and/or violence – a strong message conveyed by the designer. [...]

Na immerhin ist der Sinn der Waffen auf dem Einband ein anderer als man spontan denken könnte: sie sollen uns daran erinnern, dass wir Gewalt in schöne Worte wandeln sollen. Für 20 US $ kann man sich ein entsprechendes Buch bestellen, sobald sie wieder lieferbar sind. Auf der Seite von mollaspace.com findet ihr viele weitere Fotos und detaillierte Beschreibungen.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags:  3 Kommentare