Das Berliner Modemagazin Herren Blatt widmet sich in einem Artikel Notizbüchern. Im Artikel geht es um Notizbücher als Mode-Accessoire. Es wird betont, dass Notizbücher eine Renessaince erleben und immer mehr zum Begleiter in Freizeit und Beruf werden und es werden  unterschiedliche Notizbücher kurz präsentiert.

Zu gewinnen gibt es auch etwas, nämlich drei Notizbücher der Marke Brandbook:

Brandbook stellt Herrenblatt exklusiv drei stilvolle Exemplare zur Verfügung

Um an der Verlosung teilzunehmen schreiben Sie einfach einen Kommentar darüber, warum Sie Notizbücher elektronischen Speichermedien vorziehen und was Sie alles in Ihrem Notizbuch festhalten.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Kurzmeldungen  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
3 Antworten
  1. Franziska sagt:

    Ich nutze Notizbücher, da ich dort in meiner eigenen Handschrift Dinge notieren kann und diese dann auch direkt durch Fettschreiben oder Unterstreichen markieren kann und mich somit besser in meinen Notizen zurechtfinde. Zudem verschönern kleine Kritzeleien jede Seite und machen ein Notizbuch zu etwas ganz persönlichem.
    In meinem Notizbuch sind vor allem Termine, Kochrezepte und Maße von Dingen, die ich nach meinem Umzug noch besorgen muss, notiert.

  2. Christian sagt:

    @Franziska: danke für deine Rückmeldung. Wenn du dein Notizbuch so vielfältig nutzt, wirst du hier im Blog sicher noch viele andere Anregungen finden.

  3. schnuppie sagt:

    *Ich bevorzuge herkömmliche Notibücher, weil ich ein bodenständiger Frauentyp bin & gern auf “richtigem Papier” und Schwarz auf Weiß schreibe.*

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>