Archiv für » März, 2011 «

Leserin Petra schickt mir den Link auf ein Notizbuch, das nicht gleich als solches erkennbar ist: What Every Man Thinks About Apart from Sex (Werbelink), also etwa „Worüber jeder Mann nachdenkt, mal abgesehen von Sex“.


© Foto bei amazon.de im Rahmen des Partnerprogramms

Das Buch hat einen provozierenden Einband und Titel, mutet wie ein Sachbuch an, ist aber innen leer (Blankoseiten). Diese Idee, Notizbucheinbände wie die Einbände von Büchern zu gestalten, ist nicht neu, aber immer wieder verblüffend. Sicher eine witzige Geschenkidee. Bei amazon (Werbelink) kostet das Buch rund 10 EUR.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Einband, Fundstücke  Tags: ,

Lest ihr auch so gerne Blogs? Bestimmt. Ich finde es schön, dass man dabei immer wieder Menschen entdeckt, die unglaublich kreativ sind und tolle Sachen basteln, malen oder nähen. Eine dieser besonders kreativen Bloggerinnen ist Naehfrau:

Copyright by Naehfrau

In ihrem Blog ist zu erfahren, dass hinter der Naehfrau Corinna steckt, die für sich das Hobby Nähen entdeckt hat. Auf ihrem Blog zeigt sie ihre Werke, die man bei Dawanda auch kaufen kann.

In ihre „To Go´s“, wie sie die kleinen Hüllen nennt,  passen in erster Linie kleine Notizblöcke oder „To-Do“- Blöcke. Es gibt ja viele Leser, die gerne To-do-Listen machen. Ich habe dafür meinen Kalender, finde die Idee aber so toll, dass ich es euch nicht vorenthalten wollte.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Alle Bilder sind Screenshots der Homepage

Ich denke die meisten Leser des Notizbuchblogs kennen Peter Pauper. Peter Pauper ist ein amerikanischer Notizbuchhersteller, der seit 1928 Notizbücher, Reisejournale und Papierprodukte aller Arten herstellt.  Peter Pauper Press bezeichnet sich als einer der führenden Notizbuchhersteller in Amerika und stellt jährlich 100 unterschiedliche Notizbücher her.

Screenshot

Auf der Homepage bekommt man einen Eindruck von den Produkten. Es gibt Notizbücher in allen Formaten mit unterschiedlicher Liniatur und Ausstattung. Ich habe selbst bereits ein Peter Pauper Notizbuch und werde in Kürze mal darüber berichten. In Deutschland bekommt man die Notizbücher allerdings nicht so einfach zu kaufen. Ich habe meines über Amazon (Werbelink) bestellt,  aber man kann auch direkt im Shop auf der Homepage bestellen.

Die Produkte laut Homepage sind:

    Little Black Books. Hip little reference books on popular topics, from Barbecue and Beer to Casino Games, Cocktails, and Coffee to Sex, Sushi, and Wine.
    Little Black Travel Books. Compact guides to top destinations with insider tips and foldout neighborhood maps. Available now: London, New York, Paris, Rome, San Francisco, and Washington, DC. Coming soon: Boston and Walt Disney World.
    Our Little Pink Books are sophisticated guides to Elegance, Entertaining, Weddings, and more.
    Charming Petites,™ our famous line of mini gift books with ribbon markers and 24K gold-plated charms.
    Gift Kits, lively little Petites Plus and Holiday Petites Plus books combined with bonus gifts. New Petites Plush titles combine some of our most popular books with endearing toy animals.
    BookNotes™ with Music CDs. Attractive gift books combined with set-the-mood music. For holidays and everyday.
    Illustrated Keepsakes gift books, whether heartwarming or humorous, are perfect to treasure or share.
    Pocket Gift Editions offer wisdom and wit on a variety of topics.
    Stationery, including our new Letter-Perfect boxed stationery and our bestselling thank you and blank note cards, feature contemporary designs and inviting prices.
    Personal Organizers. Perfect for brides, moms-to-be, new parents, new homeowners, creative cooks, and busy families.
    Our popular Scratch & Sketch™ and other Kids‘ Activity Books entertain (and educate) kids at home or on the go!
    Our Journals offer a variety of formats for inspired writing, including Artisan, Leather, Pocket, Locking, and Foldover.
    Engagement Calendars include a variety of appealing design options and formats, featuring the practical weekly planner our customers prefer.
    Holiday Cards. We’ve got lots of fresh, festive ways to say “Season’s Greetings!”

    Die Peter Pauper Bücher gibt es auch bei amazon (Werbelink) oder im Online Shop des Notizbuchblogs (rechts in der Navigationsleiste des Shops gibt es den passenden Link).

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Leser Orhan hat auf der Seite Kore Savaþý / Korean War ein Notizbuch entdeckt. Ihr findet es unten auf der Seite, es ist ein Notizbuch mit Blankoseiten, die einen roten Rahmen mit Blumenmotiv aufgedruckt haben. Im Web finden sich noch weitere Seiten dieses Notizbuchs (s. Screenshot unten). Gesucht ist also ein Notizbuch mit Blankoseiten, das einen Rahmen auf den Seiten hat. Kennt einer von euch ein solches Notizbuch oder ein ähnliches Buch?

    Wir freuen uns auf eure Kommentare!


    Zum Vergrößern bitte klicken

    Quelle: Burcin Y | all galleries >> Kore Savaþý / Korean War >> Gunluk / The Diary > 01.jpg

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Kategorie: Kurzmeldungen  Tags: , ,

    Was machen die Leser des Notizbuchblogs eigentlich direkt nach dem Aufwachen? Die Antwort müsste jetzt natürlich lauten: Schauen welche neuen Artikel bei uns online sind. Aber keine Sorge, manchmal hat man auch anderes zu tun 😉  Julia Cameron empfhielt jedenfalls direkt nach dem Aufwachen zu schreiben. Ihre Methode nennt sich „Morgenseiten“. In ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“ wendet sie sich zwar in erster Linie an Menschen, die beruflich mit Schreiben zu tun haben, aber ich finde das Buch ist eine Klasse Inspiration für alle Menschen, die gerne zu Stift und Papier greifen.

    Bei der Methode „Morgenseiten“ geht es darum jeden Morgen drei Din-A4-Seiten zu füllen mit genau dem, was einem gerade durch den Kopf geht. Wichtig ist das dies schnell geschieht und mit der Hand geschrieben wird. Man soll also nicht den PC oder Laptop hochfahren, sondern gleich loslegen.  Was mindestens genauso wichtig ist: Rechtschreibung und Interpunktion sind egal. Es kommt weder auf Grammtik an noch, auf die Leserlichkeit (höchstens für einen selbst).  Und genau deshalb ist es auch egal, ob man im einen Satz über die Arbeit und im nächsten über die Familie schreibt. Wichtig ist nur, dass geschrieben wird.

    Nun ist die Zeit morgens für die meisten von uns ja ziemlich knapp. Also zumindest für mich und da ich eigentlich Langschläfer bin, gehöre ich auch zu der Spezies Menschen, die morgens eine lange Anlaufzeit brauchen. Warum also nicht mal den Tag mit Kreativität beginnen?  Die Idee die hinter den Morgenseiten steckt ist, dass man  Ballast abwerfen soll. Dies geschieht  durch das Aufschreiben. Man soll den Alltagskram aus dem Kopf bekommen und durch das Niederschreiben auch andere Probleme sprichwörtlich abwerfen, denn früher oder später gelangt der Schreibfluss automatisch zu Themen die einen bedrücken.

    Für Menschen die beruflich mit Schreiben zu tun haben, sollen die Morgenseiten auch ein Mittel sein, um Schreibblockaden zu lösen. Zumindest schreibt Julia Cameron dies in ihrem Buch.

    Wer Englisch spricht, kann sich auf der Webseite der Autorin weitere Infos holen.

    Quelle: Julia Cameron: Der Weg des Künstlers – Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität, Knaur, München, 1996
    Der Weg des Künstlers: Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität (Werbelink) kostet bei amazon knapp 10 EUR.

    Vor kurzem gab es auch bei der karrierebibel einen Artikel zu Morgenseiten: Braindump – Wie Morgenseiten Sie kreativer machen

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Kategorie: schreiben, Sonntagsidee  Tags:

    Die Leser des Notizbuchblogs wissen ja, dass es ausgefallene Notizbücher aller Art gibt. Aber eine wirklich kuriose Entdeckung machte ich diese Tage bei styleon.de:



    © Foto amazon.de

    Dort kann man Notizbücher kaufen, die wie Reisepässe aussehen und zwar gibts 4 Stück für 10 Euro. Die kleinen Notizbücher haben jeweils 33 blanko Seiten und sind nur 8,5 cm mal 12,5 cm groß und 0,5 cm dick. Da die Notizbücher schon so beliebt sind, dass sie bei Styleon.de gerade nicht zu haben sind, habe ich mich auf die Suche gemacht und sie auch bei Amazon.de (Werbelink) entdeckt.
    Das Reisepass Notizbuch (4 Stück) bei amazon (Werbelink) kostet knapp über 14 EUR. brandbook hatte übrigens auch mal Notizbücher im Reisepassstil entworfen. Ihr findet sie auf der City Notebooks & Reisebegleiter für Urbanisten.

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Screenshot

    Das erste mal Aufmerksam geworden  auf die Marke REMEMBER bin ich auf der Frankfurter Buchmesse im letzten Jahr. Dahinter steckt eine Firma aus Krefeld, die Design- und Geschenkartikel zu den Themen Lifestyle, Spiele, Wohnen, Kalender und Küche sowie Schreiben herstellt.  Dabei werden häufig bekannte Gegenstände mit neuen Ideen verbunden, so dass tolle Design-Stücke entstehen.

    Wie ihr euch schon denken könnt, interessieren mich besonders die Produkte, die es zum Thema Schreiben gibt.

    Darunter finden sich auch Notizbücher:

    Die Notizbücher der Firma sind auf der einen Seite liniert, auf der anderen Seite blanko und haben 160 Seiten.  Auf der Homepage heißt es:

    Das Notizbuch ist veredelt mit einem Goldschnitt, Hardcover, einige mit Vollflächenprägung und Laminierung.

    160 Seiten (einseitig liniert, auf der anderen Seite blanko), Maße: 22,5 x 16,2 x 1,3 cm

    Es finden sich eine Menge Notizbücher in den unterschiedlichsten Farben und Gestaltungen. Remember Notizbücher gibt es auch bei amazon. (Werbelink) und im Notizbuchblog Online Shop

    Ansprechend finde ich auch die schönen Geschenkanhänger . Die Firma hat für ihre Spiele, die ebenfalls auf der Homepage zu finden sind, übrigens schon einige Design-Preise erhalten.  Aktuell ist die Firma mit dem Spiel „Bricks“ für den Designpreis Deutschland 2011 nominiert.


    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Christina hat gestern auf der Facebookseite des Notizbuchblogs eine Online-Umfrage für ihre Diplomarbeit gepostet und freut sich über rege Beteiligung. Die Frage drehen sich um Nutzung und Beschaffenheit der Notizbücher, aber auch warum man Notizbücher digitalen Möglichkeiten vorzieht.  Wenn ihr Christina also bei ihrer Diplomarbeit unterstützen wollt, klickt doch einfach mal durch.

    Hier gehts zur Umfrage

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Kategorie: Allgemein  Tags: , ,

    Screenshot der Homepage

    Manchmal schreibe ich gerne in außergewöhnliche Notizbücher. Ich finde es schön,  in solche besonderen Bücher zu schreiben. Außergewöhnliche Notizbücher, Tagebücher und Gästebücher bietet auch der Online-Store mein-lederbuch.de an

    mein-lederbuch.de bietet Ihnen traditionelle sowie moderne Lederbücher in einer hohen Qualität zu fairen Preisen an. Bei uns finden Sie nur Unikate, die von unseren vertrauenswürdigen, nach strengen Kriterien ausgewählten Lieferanten mit größter Sorgfalt handgefertigt werden.

    Zu kaufen gibt es Bücher, die handgeschröpft aus umweltfreundlichem Papier hergestellt wurden. Der Buchumschlag besteht aus feinstem, natürlichem Büffelleder. Der Umschlag  ist  von Hand gefärbt und anschließend gewachst.

    Auf  manchen der Bücher sind Edelsteine eingearbeitet, dabei handelt es sich laut Angaben der Hersteller um echte Edelsteine.

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Kategorie: Läden, Webseiten

    Soll man seine eigenen Notizen aufbewahren oder alte Tagebücher wegwerfen? Mit dieser Frage beschäftigten sich kürzlich Redakteure der Stuttgarter Zeitung. Der Artikel „Gehässiges kommt auf den Grill“ wurde von Susanne Veil und Adrienne Braun geschrieben und erschien am 29. Januar im Magazin der Stuttgarter Zeitung. Er kann hier abgerufen werden: PDF der Stuttgarter Zeitung.

    Die Frage greift das Notizbuchblog doch gleich auf, um eine neue Umfrage zu starten, die ihr in der Navileiste rechts (oben) findet: Soll man Tagebücher verbrennen? Ja oder Nein? Wie ist eure Meinung. Stimmt ab und sagt uns eure Meinung in den Kommentaren.
    Übrigens: die alten Umfragen findet ihr im Umfragearchiv und die letzte Frage, ob mehr Frauen oder mehr Männer das Notizbuchbloglesen ging nach fast 1000 abgegebenen Stimmen fast 50:50 aus.

    Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


    Kategorie: schreiben, Umfrage  Tags: ,