Selbstreflexion ist wichtig. Introspektion, der klar Blick von Zeit zu Zeit auf das eigene Empfinden und das eigene Leben, kann einen nach vorne bringen.  Jeder der schreibt, kann das bestätigen. Reflexion ermöglicht es uns, objektive Schlüsse über unsere Person zu ziehen und zu einem Verständnis über die eigene Funktionsweise und die Wirkung auf andere Menschen zu ziehen.

Eine wertvolle Anregung zur Selbstreflexion und zum Schreiben  liefert das Buch „100 Fagen ihr Leben betreffend“ von Dr. Petra Bock.

„100 Fragen Ihr Leben betreffend“ ist das erste echte Life Coaching Buch in Deutschland. [.. ]Die Fragen in diesem Buch ermöglichen Ihnen, Ihr Leben nachhaltig bewusster, erfüllter und erfolgreicher zu gestalten. Denn erst wenn Sie sich Antworten darauf geben, wer Sie sind, wie Sie „ticken“ und was Sie wirklich wollen, können Sie es auch erreichen.

Die Fragen betreffen die unterschiedlichen Lebensbereiche z.B. Glaube, Beruf, Familie, Liebe. Die Fragen findet man auch auf der Homepage von Petra Bock, welche ihr eigenes Leben nach einem Zwischenfall umkrempelte und nach einer Krankheit ihr Leben reflektierte.

Das Buch kostet 9.95 Euro und gibts bei amazon (Werbelink).

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein, schreiben  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
4 Antworten
  1. Ramin sagt:

    Finde das eine tolle Idee. Ich arbeite selbst ganz viel mit Fragen die ich mir stelle, oftmals auch aus Büchern.
    Allerdings finde ich auf der Seite die Fragen nicht – wenn ich auf eine Nummer klicke, kommen „Gedanken zu Frage Nr. XX“, doch die Frage seh ich nicht. Hab ich Tomaten auf den Augen? 😎

  2. Sabine sagt:

    Denke mal, die Fragen finden sich nur im Buch.
    Trotzdem sehr informativ finde ich.

  3. Penelope sagt:

    Wenn man viel über die Fragen nachdenken muss, könnte man einen dieser Stifte benutzen: http://skizzenblockg.blogspot.com/2011/05/knabber-stift.html
    Daran kann man nämlich beim Denken lecker knabbern…

    Gruß von Penelope

  4. Christian sagt:

    @alle: danke für eure Rückmeldung.

    @Penelope: danke für den Tipp! Schau mal: http://www.notizbuchblog.de/2011/05/20/stifte-fur-stiftkauer/ 🙂

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>