Leser Alexander stellt mir per Mail eine Frage, die ich leider nicht beantworten kann, aber vielleicht habt ihr ein paar Ideen:

[…] ich bin gerade beruflich für ein paar Monate in Hamburg, kennst du zufällig ein paar gute Adressen? Das Blendwerk in der Langen Reihe und Christine Bruhn Papier in Ottensen kenn ich schon, aber da gibt es doch sicher mehr. […]

Bin gespannt auf eure Tipps in den Kommentaren, gerne auch mit Links! Welche guten Adressen für Notizbücher und Kalender kennt ihr in Hamburg?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Läden  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
8 Antworten
  1. Sehr empfehlenswert ist der Laden von Frau Bethge http://www.bethge-hamburg.de

  2. Alex sagt:

    Hey Martina,
    lieben Dank für die Antwort, werd da gleich mal die Woche hinschaun!
    Liebe Grüße,
    Alex

  3. Mein Freund stellt Buntpapier her und macht daraus auch Notizbücher &-hefte:
    http://www.polygraphicae.de/
    Zu begutachten und zu kaufen auch im Formhotel St. Georg

  4. Mr.greenPullover sagt:

    Ich würde die Filialen der Kette „Nanu Nana“ und dem lokalen Ableger „Thevs & Co“, besonders die Filiale in der Europapasage, die hatten letzte Woche als einzige noch schønen Notizbücher in allen Farben.


    Genauso kann ich Schacht & Westerich empfehlen.

  5. Manfred sagt:

    Schacht & Westrich im Hanseviertel sind gut bestückt.

  6. Alex sagt:

    wow…is ja wahnsinn wie schnell das hier geht. da brauch ich mindestens 2 wochenenden um das alles mal auszuchecken. danke nochmal!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>