Worauf Julia zufällig gestoßen war, lag bei mir schon einige Tage im Postfach, aber das wusste Julia nicht :-) Das Notizbuchblog hatte eine Einladung zur Pressekonferenz bei Sigel, auf der die neuen Notizbücher von Jette Joop vorgestellt worden waren. Leider konnte ich nicht hingehen, habe aber einige Infos dazu bekommen:

[...] Elf individuell und stilvoll gestaltete Notizbücher umfasst die neue Edition [...] Jedes der Notizbücher aus der JETTE Kollektion verfügt über die klassischen Funktionen der CONCEPTUM®-Serie. Z. B. die integrierte Falttasche, Stifteschlaufe, Seiten-nummerierung, Inhaltsverzeichnis, zwei Zeichenbänder, und 20 perforierte Seiten am Ende.[...]

Weitere Infos findet ihr auf der Facebook Seite oder der Sigel Homepage. Unten ein paar Bilder der Bücher und welche von der Pressekonferenz.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Sigel

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Sigel  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
2 Antworten
  1. Julia sagt:

    *ggg und ich hab keine hübschen Bilder zu den Notizbüchern gefunden. Aber das hast du ja jetzt nachgeholt :)

  2. Sabine sagt:

    Was man auch immer drüber denken mag: Ich find sie hübsch!

    Lieben Gruß
    Bine

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>