Unsere Leserin Claudia hat uns in unserer Facebook-Gruppe einen tollen Tip gegeben. Im July erschien im Campus-Verlag ein Business-Diary für den Arbeitsplatz.  Das Buch ähnelt vielen Reinschreibe-Büchern, spezialisiert sich aber konkret auf den eigenen Job und leitet dazu an, über den Arbeitsplatz nachzudenken.  In dem Buch geht es um die Sache, die die meisten von uns täglich 8 und mehr Stunden beschäftigt: die Arbeit.

Geschrieben wurde das Buch von Dirk Schönfeld.  Er hat sich zahlreihe Fragen ausgedacht (siehe unten), die dazu anregen sollen, sich mit der Tätigkeit auseinanderzusetzen. Neben den Fragen findet man im Buch auch Platz für Notizen. Das Buch kostet 12.99 Euro (My Business Diary bei amazon (Werbelink))

Hat jemand das Buch? Könnt ihr darüber berichten?

Beispielfragen:

Frage 28
Wie viel Zeit haben Sie heute mit Nichtstun verbracht? Wie war das?

Frage 29
Wo würden Sie gern arbeiten, wenn Sie es sich aussuchen könnten? Warum tun Sie es nicht?

Frage 30
Was würde Ihr Vorgesetzter als Ihre größten Stärken bezeichnen?

Frage 31
Was haben Sie heute gelernt?

Frage 32
Welche Fähigkeit hat Ihnen heute gefehlt? In welcher Situation?

Frage 33
Was fiel Ihnen heute ganz besonders schwer?

Frage 34
Was war der Höhepunkt dieses Arbeitstags?

Frage 35
Würden Sie sich heute noch mal in Ihrer Firma auf Ihre Position bewerben? Warum oder warum nicht?

Frage 36
Welche Fortbildung würde Sie wirklich weiterbringen?

Frage 37
Hätten Sie heute gekündigt, wenn Sie reich genug wären? Was hätten Sie dann getan?

 

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>