Heute endet die Blogpause im Notizbuchblog mit einem ersten Begrüßungsartikel. Ab morgen geht dann der regelmäßige Blogverkehr wieder los. Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Start in dieses 2012. Angelika, Julia und ich freuen uns auf ein weiteres Jahr mit euch!

Ich bin mir sicher, dass dies ein sehr spannends Jahr wird, nicht nur im Notizbuchblog. Habt ihr euch viele gute Vorsätze in eure Notizbücher geschrieben? Ich habe nichts aufgeschrieben und mir nur eine Sache vorgenommen – und gleich auch das erste Mal angewandt: statt so viel bei amazon zu bestellen, will ich lieber die kleinen Karlsruher Buchhandlungen unterstützen, die nicht zu irgendwelchen Ketten gehören. So habe ich gleich eine Bestellung bei der Stephanus Buchhandlung abgesetzt, einem der gefährlichsten Läden in Karlsruhe. Man kann fast nicht vorbeigehen, ohne eine brillante Empfehlung im Schaufenster oder in einem der Regale gleich beim Eintreten zu finden.

Nehmt euch nicht zu viel vor und versucht nicht alles perfekt zu machen. Meist gelingt es doch nicht. Versucht trotzdem euer Ziel zu erreichen und wenn ihr Motivation braucht, schaut mal hier: das The Expert Enough Manifesto und das Done Manifesto sind nicht der Weisheit letzter Schluss, aber auf ihre ganz eigene Art motivierend.

Man kann Träume auf Papierschnipseln im Glas aufbewahren, eine schöne Idee, die ich bei pinterest gefunden habe (s. Foto unten), oder man kann versuchen, sie umzusetzen. Ich wünsche euch, dass ihre wenigstens einen eurer Träume dieses Jahr wahr machen könnt.

Fangt an.

Jetzt.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Allgemein  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
3 Antworten
  1. Sabine sagt:

    Dann mal ein frohes Neues Jahr und auf viele wunderschöne Verlockungen (die bösen) *lach*

    Ich nehme mir ja auch nichts vor, ist mir einfach zu stressig. Aber mein Lesetagebuch (ich nenne es mal einfach so…), das führ ich seit dem 01.01. ganz brav :-) in einem schönen, kleinen, unscheinbaren Notizbuch, was als einziges Highlight einen silbernen Schnitt hat und ein rotes Bändchen :-) Mädels-Schnickschnack :)

    Liebe Neujahrsgrüße an Euch alle
    Bine

  2. Daniela Albrecht sagt:

    Alles Gute für 2012. Ich freu mich schon auf viele Tipps und Neuigkeiten aus dem großen Reich der Notizbücher.

  3. Ulli sagt:

    Auf ein Neues!
    Hab rechtzeitig zum Jahresstart das 5Years-Tagebuch bekommen und bin schon gespannt, wie sich die kommenden Jahre im Vergleich machen werden!

    Liebe Grüße, Ulli

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>