In knapp zwei Wochen steht die paperworld 2012 in Frankfurt vor der Tür. Für Notizbuch- und Papeteriefans eine tolle Gelegenheit einen Marktüberblick zu bekommen. Matthias Büttner von X17 / X47 hat nun eine besondere Überraschung für euch: X17 bzw. X47 schenken euch fünf Eintrittskarten zur paperworld 2012, die ich in einer Verlosung im Notizbuchblog an euch weitergeben möchte. Die Karten bekommt ihr nicht direkt, sondern über Gutscheincodes, die ich den Gewinnern zumaile. Cendrine von X17/X47 schreibt mir zu den Gutscheincodes:

[…] Diese können dann in der Kategorie „ Online Ticket / Gutschein einlösen“ unter http://paperworld.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/willkommen.html gegen eine richtige Eintrittskarte umgetauscht werden. […] Mit der im Internet getauschten Gutscheinkarte kann man den RMV (ÖPNV) zur Hin- und Rückfahrt zur Messe nutzen. Für diejenigen, die keinen Internetzugang haben, besteht die Möglichkeit, die Gutscheinkarte vor Ort in eine gültige Eintrittskarte zu tauschen. Vor Ort getauschte Gutscheine sind nicht zur Nutzung des ÖPNV berechtigt. […]

Die Messe Frankfurt ergänzt:

[…] Ihre Eintrittskarte ist personalisiert und daher nicht übertragbar. Sie ermöglicht Ihnen in Verbindung mit Ihrem Ausweis die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes www.rmv.de. Die Eintrittskarte ist gemäß den AGB der Messe Frankfurt von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen. […]

Hier die Teilnahmebedingungen zur Verlosung:

  1. Die Verlosung startet 18. Januar 2012 und endet am 22. Januar 2012 um 18 h
  2. Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Im Kommentar solltet ihr erwähnen, welche Hersteller bzw.Produkte ihr euch auf der paperworld anschauen werdet.
  3. Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  4. Ich schreibe die Gewinner dann an schicke ihnen die Gutscheincodes.
  5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Kategorie: X17 / X47  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
20 Antworten
  1. Ich weiß zwar nicht, ob Rhodia oder Whitelines dabei sein werden, doch diese würde ich mir gerne genauer anschauen. Ansonsten lasse ich mich lieber überraschen, was ich dort finde.

  2. Sandra Busch sagt:

    Ich würde mir auf jeden Fall Moleskine und Filofax ansehen. Von beidem bin ich Fan. Aber auch Edding und Papstar, sowie die Grafikwerkstatt Bielefeld, die ja quasi aus meiner Nachbarschaft kommt 😉 Leuchtturm-Produkte wären auch sehr interessant!

  3. skyphoto sagt:

    Bei Qingdao Amore Packing & Botanical PaperWorks werd ich vorbeischauen. Ich würde gerne an allen Tagen da sein. Das wird so super ich/wir freuen uns schon so!

  4. blaze sagt:

    ich würde bei Häff,Filofax udn auf jedenfall bei Bouncie Backpack & Luggages Co. Limited
    vorbeischauen

  5. Rainer sagt:

    Ich möchte mir auf jeden Fall die Produkte von X47/X17 und von Zencover ansehen. Vielleicht ist ja auch Midori vertreten.

  6. eddi sagt:

    Ich würde mich auf jeden Fall bei Moleskine und bei Leuchtturm länger aufhalten. Und Arwey wäre auch auf dem Programm.

  7. Christian Müller sagt:

    Auf der Papwerworld 2012 sind meine favorisierten Hersteller ganz klar Leuchtturm, Moleskine und X17/X47.

    Daher würde ich mich natürlich über Karten freuen :-).

  8. Kirsten sagt:

    Momentan steht ganz oben auf meiner Liste der TASCHENBEGLEITER von ROTER FADEN. Dann würde ich gern mal die Spiralblöcke von Seligmann aus Bremen erleben. Schließlich noch die Klassiker Moleskine und Leuchtturm.

  9. christopher sagt:

    ganz klar: Leuchtturm1917

  10. Tobias Graff sagt:

    Leuchtturm und Moleskine, sowie Whitelines wären Favoriten.

  11. Florian sagt:

    Moleskine und Filofax auf jeden Fall. Gerne auch Rhodia, sofern sie da sind. 🙂
    Und natürlich immer Ausschau nach tollen, kreativen Produkten halten. 🙂

  12. Thomas sagt:

    Auf meiner Liste würden auf jeden Fall Moleskine, X47/X17 oder auch Leuchtturm stehen, aber auch Whitelines, Midori oder Roterfaden.

  13. Andree sagt:

    Würde mich gerne über eine Karte für die Paperworld 2012 freuen. Danke

  14. ivo sedlacek sagt:

    gmund und den rest in der halle 4.1 – wenn die zeit reicht und die füße mitmachen: halle 6.1

  15. Ingo sagt:

    Ich würde mich sehr über ein Ticket freuen und interessiere mich besonders für ungewöhnliche und individuelle Hilfsmittel zur Kundenansprache sowie für Postkarten.

  16. Iris sagt:

    Mich interessieren die Papiermanufakturen (u.a. Gmund) sehr, würde die Produkte gerne einmal live direkt miteinander vergleichen, ansonsten auch Roterfaden!

  17. Manu sagt:

    Moleskine & Leuchtturm sind meine Favoriten, aber ich werd mich insgesamt überraschen lassen 🙂

  18. Ulli sagt:

    Mich interessieren beispielweise die Bücher von Fundgut99 – und neben allen ‚Skizzenbüchern‘ auch die Creative World. Und dann gibt es ja immer spannende Schreib- und Zeichengeräte zu entdecken! 😉

    LG, Ulli

  19. AMG sagt:

    Habe mir vergangenes Jahr von X17 Notizbuch für die Hosentasche aus Wildleder zugelegt und bin total begeister und habe mir für dieses Jahr, spontan die Kalendereinlagen bestellt. Wenn ich jetzt noch eine Karte zur Paperworld 2012 gewinne, dann kann ich diesen Termin da auch gleich eintragen.

    Na dann drück ich mir mal selbst die Daumen 🙂

    Greetings, Andreas

  20. Tanja sagt:

    Puh, weiß gar nicht, wohin zuerst 🙂 Auf jeden Fall würde ich die Hallen 4.2 und 10.1/2 unsicher machen und für neue Origami-Ideen bei PT Unikado International und Jong Ie Nara Co., LTD vorbeischauen. Ach, ich liebe Papier in allen Formen und Farben *seufz*

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>