Archiv für » Februar 4th, 2012«

Leser Sebastian hatte in einem Kommentar des Artikels Individuelle Holzdruckvorlagen versprochen, dass er uns eine Anleitung für Siebdruck in Eigenbau schickt. Er hat Wort gehalten. Er schreibt dazu:

[…] Also, wie funktioniert der Siebdruck:

Zuerst wird ein einfarbiges Motiv benötigt. Dieses wird auf Tageslichtprojektorfolie gedruckt. Alles was schwarz ist, wird später auf den Stoff gedruckt, alles transprante nicht.

Als nächstes wird ein Siebdruckrahmen gebraucht (den man sich leicht selber bauen kann, wie du auf den Bildern siehst). Dieser wird im Dunkeln mit lichtempfindlicher Emulsion beschichtet. Nachdem die Emulsion getrocknet ist, kann die Folie auf den Rahmen gelegt werden. Nun wird die Emulsion belichtet. Klappt im direkten Sonnenlicht (30 Sekunden belichtungsdauer) oder unter einem Baustrahler (30 Minuten). Danach sind die Stellen auf dem Rahmen, die belichtet wurden ausgehärtet und nicht mehr wasserlöslich. Die Stellen, die vom Motiv verdeckt wurden, lassen sich ausspülen. Zurück bleibt das „Negativ“ auf dem Rahmen.

Das war der komplizierte Teil, jetzt kann so gut wie jede (abhängig von Wahl der Farbe) flache Oberfläche bedruckt werden. Die Farbe wird dazu einfach mit einem Rakel durch das Sieb gepresst.

Die Siebe lassen sich übrigens nach einer Entschichtung und Entfettung für neue Motive verwenden.[…]

Und wie sich das für eine echte DIY Anleitung gehört, hat er Fotos angefügt. Danke an Sebastian für den Beitrag!


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ihr fragt euch wahrscheinlich, warum ihr bei Twitter und anderen einschlägigen Medien schon seit vielen Tagen Links zum neuen LEGO Notizbuch zu finden sind, und wir erst spät darüber berichten. Julias Artikel Moleskine: Neue Lego-Serie ist schon ein paar Tage alt, aber ich habe mich nicht getraut, darüber zu schreiben. Der Grund ist der Pressenewsletter von Moleskine (man beachte den letzten Satz):

[…] LEGO Limited Edition. For big kids. A new limited edition that pays tribute to all of the former kids who still believe in the importance of playfulness in their everyday life. The iconic Moleskine black cover is hacked with a LEGO plate embedded into it. Worldwide launch date: 1st of March. Download the full media kit here. Video available on launch date. News embargo expiring on launch date. […]

„News embargo expiring on launch date.“, also am 01.03.. Aha. Und deshalb kann man es bei Moleskine schon vorbestellen und alle berichten schon darüber. Oder habe ich was falsch verstanden? Na ja, es hat ja nun auch seinen Weg ins Blog gefunden.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Moleskine


Zum Vergrößern bitte klicken
© Moleskine


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Moleskine  Tags: ,  4 Kommentare

Screenshot

 

Promonova ist ein schweizer Werbeartikel-Hersteller, der unter anderem auch Notizbücher im Sortiment hat. Dabei entdeckte ich dieses Expeditionsjournal, welches es in drei Farben und Ausführungen gibt. Es gibt eine Reihe von schwarzen Notizbüchern, ähnlich dem Moleskine oder der Sigel-Serien sowie Ringbücher. Leider – und jetzt kommt das große Manko- können die Notizbücher bei Promonova nicht als Einzelstücke bestellt werden.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: