Gehört ihr auch zu den Leuten, die sich vor / für Reisen Listen der Gegenstände erstellen, die sie mitnehmen wollen? Dann schaut euch unbedingt den Artikel serious travel organization an. Dort zeigt die Blogbesitzerin Linda Dae, wie man die Planung zeichnerisch in Notizbüchern organisiert. Sehr aufwendig und witzig gemacht. Gefunden hat sie das bei flickr.
Bei etsy verkauft sie Bleistifte und selbstgemachte Notizbücher.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Mirko sagt:

    Manchmal bin ich wirklich neidisch auf Menschen, die unendlich viel Zeit und unendlich viel Zeichentalent haben 😉

  2. Jürgen sagt:

    Dem kann ich mich nur anschließen, besonders, was das Zeichentalent angeht! Meine Partnerin und ich planen gerade unseren Sommerurlaub in SW-England und diesmal fange ich das Reisetagebuch schon während der Planung an. Es sollen Infos zu allen Orten hinein, die wir uns ansehen wollen, damit wir uns die 1000 Reiseführer sparen können. Und wie gerne hätte ich das Talent, gut zeichnen zu können, dass könnte ich die Seiten des Reisetagebuchs mit Skizzen der Landschaften und Sehenswürdigkeiten füllen!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>