@rumdiarist twitterte mir den Hinweis auf ein schönes Video. Darin stellt Aaron Draplin seine Leidenschaft für kleine handliche amerikanische Notizbücher vor. Aaron ist nicht irgendwer, sondern der Designer, der die Field Notes entworfen hat. Auf seiner Homepage gibt es eine beeindruckende Kundenliste, zu der auch Field Notes gehören. Wenn ihr einen leidenschaftlichen Notizheft (“Memo Book”) Sammler erleben wollt, dann schaut euch das Video an. Lohnt sich.

Field Notes Brand: From Seed from Coudal Partners on Vimeo.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Field Notes  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
2 Antworten
  1. Henning sagt:

    Hallo
    Die Field Notes sind einfach genial, wenn man immer ein Notizbuch am Mann/Frau haben will. Ich habe immer eines in der hinteren Hosentasche dabei. Dazu noch einen Bleistift mit Kappe und Anspitzer. Besser geht nicht. 48 Seiten und ein relativ fester Einband. Probiert sie einfach einmal aus.

  2. Ulli sagt:

    ‘..while I sit on my big ass clicking a mouse all day, it really put’s things into perspective – how lucky and thankful I should really be e.v.e.r.y h.o.u.r !!’ – Hier kann ich nur zustimmen. Thanx, Ulli

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>