In diversen Blogs und bei Pinterest machte die Tage das Pro/Con Journal die Runde.

[...] The Pro/Con Journal represents decision-making technology at its finest! Inspired by our bestselling Pro/Con Pad, this efficient journal will help you make the right choice, and track the outcome of future (and better informed!) decisions. – Make decisions with systematic satisfaction! – Review past decisions with 20/20 hindsight! – Hardcover, 102 pages; 4.25 x 9.25 inches [...]

Mit 11 USD seid ihr dabei beim Entscheiden. Oder ihr nehmt euch einfach euer Notizbuch, schlagt eine leere Doppelseite auf und notiert links Pro-Argumente und recht Contra-Argumente.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Fundstücke  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Marion sagt:

    Tja, da halte ich Deine Alternative aber für die bessere ( und billigere…)

    Grüße
    Marion

  2. Iris sagt:

    “Oder ihr nehmt euch einfach euer Notizbuch, schlagt eine leere Doppelseite auf und notiert links Pro-Argumente und recht Contra-Argumente” – genau das habe ich auch sofort gedacht. Wer braucht ein extra Notizbuch für sowas?

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>