Moleskine schickte mir die Tage unerwartet ein kleines DIN A6 Blanko Notizbuch zu. Es handelt sich um eine typische Version, die allerdings einen weißen Aufdruck auf dem vorderen Einbanddeckel hat. Die Banderole verrät auch den Zweck: es ist eine Marketingmaßnahme für den Draftsmen’s Congress in Berlin, die Moleskine auf seiner Homepage so beschreibt:

[...] Bleistift, Kohle, Farbe und Pinsel: Es gibt keine Regeln, es kommt alleine auf die Ehrlichkeit der Idee an. Der Draftsmen’s Congress läuft während der gesamten Biennale und wächst jeden Tag um weitere Zeichnungen. Verschiedene Sonderveranstaltungen werden vom Künstler selbst geleitet. Eine davon wurde für Moleskine organisiert und bietet ein Forum, auf dem Künstler und Öffentlichkeit mithilfe von Zeichnungen über die großen Konflikte, die die Welt in der letzten Dekade erlebt hat, diskutieren. [...]

Unten findet ihr noch zwei Fotos des Notizbuchs, das der Künstler Pawel Althamer für diese Sonderedition gestaltet hat. Es wurde anlässlich der 7. Berliner Biennale kreiert. Dieses Buch werde ich ausnahmesweise nicht an euch weitergeben und es stattdessen in meiner Notizbuchsammlung parken.


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Bei Youtube gibt es auch das passende Video:

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Moleskine  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>