Daycraft schickte mir ein paar neue Bücher: ein Reisetagebuch und einen Kalender. Dazu noch eine A4 Dokumentenhülle aus PU-Schaum. Den Kalender mit dem bunten Buchschnitt kennt ihr schon aus älteren Artikeln. Die Mappe ist neu und eine nette Erweiterung der Produktpalette. Sie ist weich und trotzdem griffig. Allerdings passen nicht sehr viele Unterlagen hinein.

Interessant fand ich das Reisebuch. Zum einen hat es einen letterpressartigen Einband, der Projektion der Erde zeigt. Das blaue Gummiband ist auf dem Einband fixiert und wird über den Buchrücken gezogen, um das Buch zu öffnen. Damit ist es auch nicht im Weg. Der Einband selbst ist zudem eine Art Hülle um das eigentliche Buch, das allerdings auf die Hülle aufgeklebt ist. Natürlich gibt es auch ein Lesezeichen und eine Froschtasche.
Die Lineatur ist ebenfalls erwähnenswert: zuerst dachte ich, dass es sich um ein großes Raster handelt, doch dann sah ich die Gradangaben am Blattrand. Es ist ein Koordinatensystem, das man als großes Raster nutzen kann oder zum (sehr groben) Skizzieren. Daycraft schreibt über das Travel Notebook:

[...] The notebook can be readily recognized by the handy world map graphic on the cover. The pages within are protected by a tough double cardboard cover. The back cover includes a handy pocket for snippets and souvenirs. And the irreplaceable records of the owner’s epic wanderings are all held together within an elastic clasp. [...] The Daycraft MyTravel notebook contains 128 white, square-ruled pages and is available in three colour variations. [...]

Ein Moleskine-artiges Produktvideo findet ihr auch bei YouTube. Unten findet ihr ein paar Bilder der Produkte. Eines der Exemplare will ich auch wieder verlosen:

  1. Die Verlosung startet am 05. September 2012 und endet am 09. September 2012 um 18 h
  2. Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet).
  3. Wichtig: Bitte sagt mir Kommentar welches der drei Daycraft Produkt euch am besten gefällt.
  4. Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  5. Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Paket mit Fernweheffekt. Ich musste es sogar beim Zoll abholen, weil ein fehlender Lieferschein die Zustellung verhinderte.


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
30 Antworten
  1. Carola sagt:

    Das Travel Notebook finde ich sehr interessant! Ich habe bereits für 2-3 größere Urlaube ein Reisetagebuch geführt. Mit Skizzen und Plänen und voller Erinnerungen und nehme die immer wieder gern zur Hand.

  2. kay_ro sagt:

    Travel Notebook: Ich fahr im October nach Paris, da könnte ich es ausprobieren.

  3. Thomas sagt:

    Hallo, die Mappe gefällt mir gut. Ich habe immer mal das Problem, dass ich ein paar A4 Dokumente mitnehmen muss, die aber nicht in das “ipad” und das Notizbuch passen.

  4. Ich persönlich finde das Travel Notebook sehr ansprechend.

  5. Pedi sagt:

    Auch ich finde das Travel Notebook super interessant.

  6. Tristan sagt:

    Mir gefällt auch das Notizbuch am besten. Insbesondere wenn es etwas ruppiger werden könnte (z.B. beim Camping), möchte man ja nicht unbedingt seinen schönen Taschenbegleiter mitnehmen. Als Reisenotizbuch bei diversen Outdooraktivitäten macht es sicher eine sehr gute Figur :)

  7. Mika sagt:

    Das Reisetagebuch ist ja mal der Hammer! Wunderschöner Einband und die Idee mit den Grad-Linien ist ja echt total cool, solche Kleinigkeiten machen einfach den Unterschied.

    Die Hülle ist aber auch ziemlich sexy!

  8. uta sagt:

    Mir gefällt das Travelnotebook am besten. Ist auch die einzige Zeit, in der ich außerhalb meines Rotenfadens schreibe :O)

  9. Heike May sagt:

    Mein Favorit wäre der Kalender!
    LG Heike May
    von made-by-may

  10. rainer sagt:

    Das Travelernotebook ist mein Favorit. Das Koordinatensystem auf den Seiten ist originell und der Umschlag macht einen sehr robusten Eindruck. Ideal für die Reise.

  11. juergen bohn sagt:

    ich finde den kalender richtig gelungen :-)
    lg juergen

  12. Jan Dürrfeld sagt:

    Das Travel Notebook ist ja echt mal schick! Spricht mich als Geodät besonders an;)

  13. Sonja sagt:

    Das Reisebuch finde ich klasse!
    Macht geil auf Reinschreiben….
    Gruß von Sonja

  14. Jennifer sagt:

    Hallo,

    nächstes Jahr gehe ich meine Schwester in Amerika besuchen, sie ist ausgewandert deswegen hätte ich am liebsten das Reisetagebuch… :)

    Lg Jenny

  15. saqua sagt:

    oo1. reisetagebuch
    oo2. dokumentenhülle
    oo3. kalender

  16. Nicole sagt:

    Sieht so aus, als hätten (fast) alle gerne das Reisetagebuch. ^^
    Da schließe ich mich doch auch gleich mal an :)
    Sieht ja auch wirklich schick aus.

    LG Nicole

  17. Christina sagt:

    Was soll ich sagen, als Geograph springt mir natürlich das „Travel Notebook“ sofort ins Auge.
    Die Projektion am Einband ist wirklich sehr schön. Am aller besten finde ich aber das Gradnetz im Inneren, ganz einfach, weil es Fernweh auslösend wirkt.

  18. Eva sagt:

    Das Reisetagebuch finde ich sehr spannend. Das ist mal was Anderes!

  19. Julia sagt:

    Hallo Christian,
    gerade das gelb und türkis vom Travelnotebook haben’s mir angetan. Eindeutig mein Favorit!

  20. Uwe sagt:

    Ich finde den Kalender am ansprechendsten!

  21. Shannahka sagt:

    Ich würde gerne den Kalender gewinnen. Kalender brauche ich jedes Jahr und für 2013 habe ich noch keinen. Das Reisenotizbuch sieht sehr interessant und ansprechend aus, aber ich habe keinerlei Probleme meine Reisetagebücher in “normalen” Notizbüchern zu führen, ich fürchte die spezielle Linierung wäre an mir verschwendet. *g*

  22. Leni sagt:

    Mir gefällt das Reisetagebuch richtig gut. Wäre es meins, würde ich glatt die schicken Briefmarken, die auf Deinem Paket waren, darin verewigen.

    lg Leni

  23. Sabine sagt:

    Den Kalender find ich superschön, würde mir hier im Büro wirklich gut gefallen, ein bisschen Farbe ins triste Büro-Nikotin-Beige der Umgebung bringen ;-) und ich könnt mich ein ganzes Jahr dran erfreuen!!!

    Liebe Grüße
    Bine

  24. ThomasM sagt:

    Mir gefällt das Reisetagebuch.

  25. Thomas Henniger sagt:

    das Reisetagebuch spricht meine Bedürfnisse am Besten an.

  26. Michael sagt:

    Das Travelnotizbuch.Das Raster ist gut geeignet für Arbeitszeichnungen, nicht nur für den Urlaub.

  27. Elke H sagt:

    Das Reisetagebuch finde ich auch super. Damit könnte ich meiner Tochter eine riesige Freude bereiten.

  28. Sanja sagt:

    Ich finde den Kalender am schönsten wegen dem Regenbogen-Homo-Buchschnitt :)

    Liebe Grüße

  29. Cali Da sagt:

    Das Reisetagebuch spricht mich am meisten an. Meine Reise ist zunächst eine Trauerreise nach dem Tod meiner Tochter und irgendwann auch eine Urlaubsreise.

  30. N. sagt:

    Ich bin zwar leider zu spät, aber egal: das Reisetagebuch sieht klasse aus. :-)

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>