Vor einigen Tagen konntet ihr im Blog von den Pixelpads lesen und paperscreen ist euch auch ein Begriff, wenn ihr regelmäßige Leser seid. Beide sind auf Notizbücher spezialisiert, die entweder die Größe von Apples Geräten imitieren oder die Oberflächenentwicklung unterstützen sollen. Ähnliches macht auch UI Shape. Nun hat sich Sascha von UI Shape bei mir gemeldet. Er ist der Gründer des UI Shapes Online Shops und schrieb:

[…] UI Shape bietet Zeichen- und Notizblöcke zum Entwerfen von iPhone Anwendungen an. Jeder Block hat vorgedruckte iPhone-Umrisse und Platz für Notizen. Der Gedanke dahinter ist, dass es leichter ist, erst einmal eine Idee auf Papier zu visualisieren und weiter zu entwickeln, als direkt im Programmcode oder in manchen Wireframing-Tools. Im Zweifel wirft man so ein Blatt Papier eben auch mal schneller weg, als lange, mühsam erstellte Codezeilen. Zusätzlich eignen sich die Blöcke sehr gut für Usability-Tests. Die Blöcke werden übrigens in Deutschland produziert und der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei. […]

Ein iPhone Skizzenblock kostet knapp 13 EUR. Er besteht aus 60 Seiten beidseitig bedrucktem 100 g Papier. Der Block hat das Format A4 und ist spiralgebunden. Die aufgedruckten Geräteumrisse reichen für 312 Entwürfe und jede Seite ist perforiert. Im Shop findet ihr aber noch viele andere Skizzenblöcke.

UI Shape findet ihr auch bei Twitter.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Kategorie: UI Shape  Tags: , , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>