Als ich neulich in der Bäckerei Steinbeck in der Karlsruher Nordweststadt Brötchen kaufte, entdeckte ich auf der Tüte den Aufdruck „Meine Notizen:“ und darunter viel leerer Raum. Das ist doch mal eine nette Recyclingidee, oder? Statt die Tüten mit der sowieso omnipräsenten Werbung zu verschandeln, hat hier jemand Mut zum Leerraum – und Platz für handschriftliche Notizen. Super – genau wie die Brötchen …

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. […] Noti­zen auf der Bäcker­tüte – Nette Idee – aber nutzt die jemand? […]

  2. wortmeer sagt:

    Cool. Ich überlege gerade… Mmmh, ich würde sie nutzen, glatt streichen und Notizen drauf…

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>