Schon seit einiger Zeit maile ich mit einem Leser, der einen Ersatz für seine bisher verwendeten Excompta Bücher sucht. Er hat schon Leuchtturm 1917 ausprobiert, aber da war ihm das Papier zu dünn und die Lineatur zu eng. Hier seine Anforderungen an sein perfektes Notizbuch:

[…] Also die Exacompta Bücher haben Format DIN A 5, 100 Blätter, 200 Seiten, vom Papier sagt die Firma 110 g/m² holzfreies weißes Papier. Die Linien stehen 8 mm auseinander, das ist für mich ideal. Dazu kommt eine Paginierung, das muß aber nicht sein, das kann man ja selbst machen. Ich schreibe mit Füller (ein Pelikan, ein Montblanc). Mir gefällt am besten das Papier, das wäre für mich der entscheidende Punkt. […]

Hat jemand von euch eine Idee, welches das geeignete Notizbuch für den Leser wäre? Freue mich auf Kommentare und bedanke mich für eure Unterstützung!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein, Exacompta  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. Moin Moin,
    zur Info – auch wenn das Exacompta Buch im Werk unter Auslaufartikel läuft so kann diese paginierte Kladde weiterhin in meinem eShop geordert. Siehe auch hier:
    http://www.captain-office.de/product_info.php?info=p1675_exacompta-kladde-din-a5—100-blatt-liniert.html

    Mit internetten Grüßen aus Deutschland ganz oben

    Klaus Wisnagrotzky

  2. Mark sagt:

    Hi Captain-Office,

    leider ergibt Dein Link

    http://www.captain-office.de/product_info.php?info=p1675_exacompta-kladde-din-a5—100-blatt-liniert.html:

    ‚Die Suche ergab keine genauen Treffer‘ :-))

    Grüße

  3. Nimue sagt:

    Versuch mal die neuen Leitz Notizbücher, das Papier ist dicker als beim Leuchtturm:
    http://www.leitz.com/de-DE/Products/Kollegbl%C3%B6cke-und-Notizb%C3%BCcher/Kollegbl%C3%B6cke-und-Notizb%C3%BCcher/leitz-complete-notizbuch_44780095/
    Wir haben die bei uns im Laden, zolle Qualität, preislich aber …. olala. 😉

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>