Archiv für » November, 2013 «

Die Verlosung der paperworld Karten ist beendet und ich habe vier Gewinner ermittelt. Nicole M., Berit, Jürgen und Heike. Glückwunsch an die Gewinner!

Udogi-Sela fragte mich, wie ich zum Vortrag gekommen sei. Das will ich euch noch erzählen:
Anfang 2013 hatte ich ein Interview mit Herr Reuter, einem Redaktur des Fachmagazins Office&Paper, das einen Artikel über das Notizbuchblog brachte: “Mit Leidenschaft analog” – das Notizbuchblog in der Presse. Während des Interviews kamen wir auf das paperworld Forum zu sprechen, das von der Office&Paper mitbeworben und begleitet wird. Ich kannte die Vorträge im paperworld Forum und sagte, dass ich da auch gerne mal einen Vortrag halten würde. Herr Reuter fand das eine tolle Idee und schlug mich der Messe Frankfurt als Referenten vor. Einen Tag später hatte ich meinen Vortragstermin.

Den Vortrag werde ich natürlich online verfügbar machen – aber erst nach der paperworld. Ich will ja nicht die Spannung nehmen …

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leserin Agata, die mir den Link für den Artikel Pan Kalendarz – Schöne Kalender aus Polen geschickt hatte, hat mir erlaubt, Fotos ihres „Pan Kalendarz“ Kalender vom letzten Jahr zu zeigen. Danke an Agata!


© mit freundlicher Genehmigung, Agata


© mit freundlicher Genehmigung, Agata


© mit freundlicher Genehmigung, Agata


© mit freundlicher Genehmigung, Agata

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leserin Agata schickte mir den Link auf den polnischen Kalender „Pan Kalendarz“, was wohl so viel wie „Herr Kalender“ heißt. Die Kalender kosten umgerechnet ca. 10-12 EUR. Auf der Homepage findet ihr verschiedene Varianten und viele Fotos. Agata schrieb mir, dass sie die 2013er Version im Einsatz hatte und darin viel gemalt und geklebt hat. Sie hörte sich begeistert an.
Ein Kalender hat 256 Seiten und drei Lesebändchen. Innen ist er abwechslungsreich gestaltet und regt zum eigenen Kritzeln und Weitergestalten an. Ich finde die Kalender sehr schön – schade, dass die Seite nur mit Google Translate übersetzbar ist.

Pan Kalendarz findet ihr auch bei Facebook.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kalender  Tags: , ,  Ein Kommentar

Julie Joliats “Deux Mille Treize” Kalender hatte euch letztes Jahr gut gefallen. Nun hat sich Julie wieder bei mir gemeldet, dass sie eine neue Version des Kalenders aufgelegt hat:

[…] Using this agenda, you will explore the world in a different way. Every week reveals a fresh tip or challenge for you to spice up the year. Go to a place you usually avoid, take a day off and do nothing, make your own walnut bread, change the layout of your room/home,…
This agenda is printed on a new really smooth paper very pleasant to write on. As well, it is designed with plenty of free space for personal notes and scribbles. It also contains a lot of useful information, such as holidays, world maps, conversion tables, monthly planners, and a handful of surprises.…
Limited Edition (400), English, 12×19 cm, 152 pages, printed in black on FSC certified paper, matte cover, green borders and 54 tips! Two free bookmarks included. […]

21 EUR kostet der Kalender. Die erste Ausgabe ist schon vergriffen und der Kalender ist gerade wieder im Druck für Ausgabe 2.


© mit freundlicher Genehmigung, Julie Joliat

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


(via notcot) Sehr ungewöhnliche Kunst hat der japanische Student Minami Arai präsentiert: Tracing Acton | Minami Arai on the lost art of the written word:

[…] In a fascinating installation, artist and student Minami Arai uses books and wires to illuminate the lost art of the written word. “Before typewriters there was the written word,” says Arai in a statement. “The text would trace the action of writing , offering glimpses of the author’s personality current state of mind.” In “Tracing Action” Arai uses thick wire and to recreate an elevated text from her favorite books. It’s as if the text is rising off the page and being brought to life. […]

Bei Spoon&Tamago findet ihr tolle Fotos der Kunstwerke, die mir spontan sehr sympathisch sind. Anschauen lohnt, denn die kleinen Wunderwerke können durchaus Anregungen für eigene Kreative Experimente geben.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


(via mohawkconnects). Space Aged to Infinity ist ein wunderschöner Kalender, der für jeden Tag des Jahres 2014 die passende Mondphase zeigt:

[…] Tyler Stout’s 2014 lunar calendar represents all 365 moons for the year 2014. It is accurate to within a day for all of the Northern Hemisphere. If you live on or below the equator it will look exquisite in your reading room but the lunar phases will be reversed.[…] Designed by Tyler Stout and letterpress printed in Providence by the renowned DWRI Letterpress, the five-color glow-in-the-dark print measures 13″ by 19″. Each print will be numbered and ship with a certificate of authenticity. […]

Der Kalender kann für 30 USD vorbestellt werden. Einfach schön.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei notocot, bei mashable und in vielen anderen digitalen Quellen kommt man zur Zeit am diesen Kickstarter-Projekt kaum vorbei: Circuit Scribe: Draw Circuits Instantly:

[…] Circuit Scribe is a rollerball pen that writes with conductive silver ink. It makes creating circuits as easy as doodling. […]

Es geht also um elektrisch leitende Tinte, mit der man Schaltungen auf Papier malen kann. Dass die Tinte wirklich Strom leitet und auch für Schaltungen verwendet werden kann, zeigt das Video, das man auf der Projektseite findet.

Das Projekt hat eine unglaublich spannende (Vor-)Geschichte und ebenso viel Potenzial. Stellt euch vor, man kann Kinder die Grundlagen elektrischer Schaltungen selbst malen lassen! Und nicht nur das: die gemalte Schaltung kann sogar Strom leiten und eine Lampe zum Leuchten bringen. Man kann spiele mit Labyrinthen bauen, bei denen man den richtigen Weg nachgezeichnet hat, wenn eine Lampe leuchtet. Notizbuchhersteller könnten in Einbände witzige Rätsel integrieren, die erst durch „Ausmalen“ zum Leben erweckt werden und kleine LEDs an- und ausschalten. Ich kann mir viele Anwendungen vorstellen. Und wenn ihr euch inspirieren lassen wollt, schaut mal in die zugehörigen YouTube Videos.

Was haltet ihr von der Idee?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Im aktuellen Moleskine Newsletter wird eine neue Star Wars 2014 Kollektion angekündigt, sowie Minnie Mouse Notizbücher als Nachfolger der Mickey Mouse Bücher und zur Aktivierung der Community gibt es auch wieder was:

[…] We all lose precious time doing chores, cursing public transport delays or scrolling mindlessly through LOLGagz (don’t bother denying it, you’re addicted). But if you could have one day to do everything you wanted, what would you do?
Illustrate the key moments of your perfect day using the four parts of the frame and if your submission receives the most votes your day might just get a bit better, as we’ll send you a jumbo pack of Moleskine goodies. Fill in the windows on paper or on screen and upload your finished frame to myMoleskine using #M_perfectday […]

YOUR PERFECT DAY will die Notizbuchkunstwerke der Moleskine Kunden sammeln und auszeichnen. Was wohl passiert, wenn man da eine Zeichnung einreicht, die man in ein anderes Buch gezeichnet hat ? 🙂

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Moleskine  Tags:  Ein Kommentar

(via notcot) Printstagram basiert auf Instagram, dem berühmten Fotosharing Dienst. Printstagram bietet einen Fotobuchservice namens Tinybook, bei dem man seine Instagram-Fotos in Mini-Fotobücher drucken lassen kann, die mit Magneten im Einband versehen sind:

[…] The Tinybook needs little introduction, is there any cuter way to show off your pics than this? The photo quality is surprisingly great, and Tinybooks even magnet together or to your fridge. Every order comes with a set of 3 books, each holding 24 photos. Choose 72 photos for 3 unique books, or select 24 for matching triplet. – Tinybooks measure 1.7″ x 1.5″ (37mm x 44mm) […]

Drei Bücher kosten 10 USD.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leser Frank hat einen Test des Livescribe 3 im Blog neuerdings.com geschrieben: Digitale Tinte für Papier. Sein Fazit:

[…] Wer sich mit den ausladenden Proportionen des Livescribe 3 Smartpens anfreunden kann, bekommt ein durchaus ernstzunehmendes Arbeitsmittel an die Hand. Handgeschriebenes und Scribbles wandern einfach und schnell in den Speicher des Tablets oder Smartphones und können von dort weitergereicht werden. […]

Zum Stift gibt es auch ein Youtube Video:

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: