Auf das Kickstarter-Projekt SketchyNotebook wurde ich aufmerksam, weil @sketchynotebook mir auf Twitter folgte. Doch was hat es mit diesem Projekt auf sich? Wieder ein Notizbuch wie andere?

[…] It consists of three things: notebook, templates and bookmark ruler. SketchyNotebook is the only way to quickly jot down all sorts of ideas, regardless of format, industry or design. One book to rule them all. […]

Das Buch fokussiert sich auf Zeichnungen und Entwürfe, die man nach dem Zeichnen aus dem Buch trennen will Es öffnet sich völlig plan und die Seiten lassen sich nach dem Zeichnen einfach raustrennen. Aber das Besondere sind Zeicheneinlage, die man hinter die Seite legt und die besondere Grundmuster als Lineatur hinter die Seite legen. Nun sind das nicht die üblichen Einlagen, sondern wirklich Muster oder Skizzeneinlagen für Webdesigner. Das Video zeigt euch, was damit gemeint ist. Alternativ könnt ihr euch auch die spezielle Webseite sketchynotebook.com anschauen

.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
4 Antworten
  1. Silke sagt:

    Erinnert mich doch ganz an einen Post den es hier schon vor ein paar Wochen gab, lediglich die Vorlagen sind jetzt ausgefeiter. Im Grunde aber dasselbe Prinzip

  2. Silke sagt:

    @Christian M.
    Yep, die Idee allein ist ja nicht schlecht aber schnell selber zu machen,

  3. Tessa sagt:

    Hallo,
    Danke für den Tipp, dieses Kickstartet-projekt ist wirklich interessant. Ich suche auch nach Notizbüchern, die einerseits bei meinem Hobbiy (Mangazeichnen 😉 ) und andererseits beim Webdesign gu verwendet werden können. Ich werde es mir gleich mal genau durchlesen, wenn man gut mit copics draufzeihcnen könnte wäre es ideal. Dann hofe ich mal, in zukunft mehr übers SketchyNotebook zu hören 🙂

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>