Erinnert ihr euch über den Bericht zu Pensaki – Handschrift vom Roboter? Ich meine nicht das Lernen der Handschrift durch Computer, worüber ich neulich berichtetet, sondern diesen Dienst, bei dem ein Roboter Aufträge ausführt, in denen ein Text handschriftlich niedergeschrieben werden soll.

Pensaki selbst hat sich nun mit einer handgeschriebenen Karte für meinen Blogartikel bedankt. Es hat tatsächlich gedauert, bis ich verstanden habe, dass ich hier eine Karte in der Hand halte, deren Inhalt ein Mensch verfasst hat, die aber ein Roboter niedergeschrieben hat. Eine unglaubliche Qualität, ich war beeindruckt. Hier zwei Fotos (die Schmiererei ist von mir, die Karte selbst war tadellos)

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. MarcelW sagt:

    Wow, das ist toll! Danke für die Info und den Link.

  2. Christian Kaiser (@Smithwiggs) sagt:

    und ich lese auch noch „Dankeskarte von Robert“, und denk mir so,, wer ist denn dieser Robert 😉

  3. Stefan sagt:

    Vielen lieben Dank für diesen super netten Beitrag und die ganzen anderen tollen Beiträge in notizbuchblog!
    Als Dankeschön haben wir uns etwas einfallen lassen… Für alle Leser dieses Blogs gibt es jetzt einen exklusiven Aktionscode.
    Mit diesem („notizbuchblog15“) bekommt ihr 20% Rabatt auf alle Standardprodukte (Postkarten, Briefkarten und Briefe) bis zum Ende des Monats. Ihr tippt und wir übernehmen den Rest für Euch.
    Das Ergebnis sind dann solche Karten… 🙂

    Viel Spaß und liebe Grüße,
    Euer Pensaki Team

    PS: https://www.pensaki.com/de/

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>