Archiv für » November, 2015 «

Ihr sucht noch ein Weihnachtsgeschenk? Und individuell soll es auch sein? Dann werft mal einen Blick auf die Fotonotizbücher von cewe. Die Idee der Fotonotizbücher ist nicht ganz neu, wie man aus u.a. auch an einem Artikel aus dem Jahr 2010 sehen kann. Nun hatte ich aber Kontakt mit cewe und konnte drei Gutscheine für euch organisieren, die ich unten in der Seite verlosen möchte.

Es gibt zwei Varianten, um das Fotonotizbuch zu gestalten: mit einer Software zum Herunterladen oder direkt online. Bestellt wird über verschiedene Händler, die man auswählen kann. Je nach Händler bekommt man ggf. einen etwas anderen Online Editor zu sehen. In der Auswahl sind neben cewe und amazon auch große Drogeriemärkte und Handelsmarken verfügbar. Im cewe Editor kann man neben verschiedenen Notizbuchgrößen dann auch diverse vorgefertigte Einbandlayouts auswählen. Nach dem Hochladen einiger Fotos kann man diese in das vorgefertigte Layout einpassen. Bilder können noch bearbeitet werden (drehen, zuschneiden, Effekte, etc), können aber weder in der Größe noch in der Position verändert werden – zumindest nicht in dem Layout, das ich ausprobiert habe.
Zusätzlich kann man beliebig viele Textfelder auf dem Einband platzieren. Die Schrift kann vielfältig variiert werden: Position, Größe, Farbe, Schriftart, etc.
Das Papier der Notizbücher kann liniert, kariert oder blanko bestellt werden.

Insgesamt eine schöne Idee zu Weihnachten, oder? Die drei Gutscheine haben einen Wert von 20 EUR und können nur einmal eingelöst werden. Ein Gutschein kann nur einmal genutzt werden und nicht verbrauchtes Guthaben verfällt, kann also nicht für eine neue Bestellung verwendet werden. Gutscheine können sowohl für Cewe Print als auch für Cewe Fotowelt genutzt werden, jedoch nicht gleichzeitig d.h. entweder Print ODER Fotowelt. Die Gutscheine sind nur bis 31.12.2015 gültig …

  • Die Verlosung startet 30. November 2015 und endet am 3. Dezember 2015 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und verteile die Gutscheincodes
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: cewe  Tags: , ,  26 Kommentare

In What I learned from keeping a gratitude journal for a month berichtet die Autorin über ihre Erfahrungen, täglich ein Tagebuch darüber zu führen, wofür sie dankbar ist. Sie versuchte jeden Tag einen neuen Aspekt zu finden:

[…] I committed to writing down three things each day that I was thankful for. I also chose to focus on specific and different things each day. […]

Und die Dinge, für die Sie sowieso dankbar ist, ließ sie aus:

[…] I am always thankful for my family, but writing that down day after day would likely feel rote. […]

Wenn man über vergangene Dinge schreibt – und davon handelt ein Tagebuch ja oft – dann hilft das nur begrenzt beim Blick in die Zukunft. Die Autorin dreht den Spieß aber für sich selbst um und sieht auch die Zukunft in anderem Licht:

[…] while keeping a gratitude journal seems like a retrospective exercise („These wonderful things happened today“), one of the biggest benefits comes from being prospective („Here are wonderful things I will make happen—and then be grateful for“) […]

Eine schöne Anregung für einen nasskalten Tag wie heute.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Tagebuch  Tags: ,  3 Kommentare

In einer Pressemeldung berichtet Moleskine darüber, dass sie 86 verschiedene „Planner“ im Angebot haben. Ich gehe mal davon aus, dass sie damit Kalender meinen. In 86 DIFFERENT PLANNERS FOR 2016 heißt es:

[…] In a wide range of colours, available from extra-small to extra-large, horizontal to vertical, hard or soft cover, Moleskine Planners will take you from pocket to desktop, January to December, and even analog to digital. […]

Dazu gibt es Daily, Weekly, Monthly Planner sowie eine Menge Special Editions

moleskine86

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Verlosung der Edition 402 Bücher ist beendet. Den „Hunde-Pass“ hat buecherstoeberia gewonnen, den Oldtimer-Pass Sabrina. Den Erfolgs-Parcours habe ich wie im Artikel erwähnt schon anderweitig verschenkt.

Glückwunsch an die Gewinner! Und am Montag gibt es schon die nächste Verlosung … es wird drei Bücher zu gewinnen geben!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Stadtkontour ist eine Notizbuchserie, die auf dem Einband die Silhouette einer Stadt trägt, eine „Stadtkontour“. Ein Umriss, also eine Kontur wird natürlich ohne „o“ geschrieben. Laut Webseite gibt es die Bücher im Augenblick nur für Berlin. Leider werden die Bücher scheinbar nicht an Privatpersonen, sondern nur in größeren Mengen an Shops etc. verkauft.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Peter von edition 402 schrieb mir neulich eine Mail und bot mir an, über seine Spezialnotizbücher zu schreiben. Drei Bücher habe ich nun als Rezensionsexemplare erhalten, den „Erfolgs-Parcours“, den „Oldtimer-Pass“ und den „Hunde-Pass“.

Der Erfolgs-Parcour ist „aus der Beratungspraxis heraus entstanden..“. Es gibt neun Kapitel, die durch den Parcours führen. Die ersten acht Kapitel sind mehr Vorbereitung für den Rest des Buches. Der größte des Teil des Buches besteht aus Kapitel 9. Es handelt sich um perforierte Halbseiten zum Heraustrennen. Auf denen notiert man sich die Stärken, auf die man sich konzentrieren möchte, sowie die persönlichen Tagesziele. Das Buch hat 160 Seiten, ein Lesebändchen und einen grün-metallic Einband.

Die anderen beiden Bücher sind in meinen Augen sehr originell. Beide Bücher sind eine Art Dokumentationshilfe für Lieberhaber. Zum Oldtimer Pass heißt es:

[…] Bei klassischen Fahrzeugen kommt es sehr darauf an, viel über sie zu wissen und werterhaltende Maßnahmen zu dokumentieren. Oft verschwimmt einfach auch die Erinnerung, wann genau das letzte Mal die Bremsflüssigkeit gewechselt, die letzten Reifen neu gekauft wurden etc.. Oldtimer Pass führt den Gedanken eines Service- und Wartungshefts konsequent weiter und bietet eine strukturierte Basis für die eigene Dokumentation von Fahrzeugdaten, Wartungsarbeiten, Restaurationsmaßnahmen und Pflege des Klassikers […]

Zum Hunde-Passs heißt es:

[…] Von der Ernährung (sogar mit Wochenplänen für Barfer!) über Erziehung, Reiseerlebnisse, Gesundheitsvorsorge, Veranstaltungen und nette Hundekontakte – an alles ist gedacht. Praxisorientierte Checklisten im Anhang bieten echte Unterstützung – vom Impfpass bis zum Briefing für den Dogsitter. […]

Beide Bücher sind mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet. Wie ihr an den vielen Fotos unten seht, tue ich mir schwer, eine Auswahl all der Details zu geben. Aber wie ihr sicher auch seht, ist der Detailreichtum wirklich beachtlich. Schön gestaltet sind beide, wobei das Hunde-Buch sogar von einem Künstler illustriert wurde.
Die Vielfalt der einzelnen Bücher spiegelt sich auch in der Vielfalt des Gesamtangebotes wieder, das ihr auf der Seite edition402.de findet.

Hunde- und Oldtimer-Pass möchte ich an euch weitergeben. Das andere Buch verschenke ich anderweitig.

  • Die Verlosung startet 23. November 2015 und endet am 26. November 2015 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Viel Erfolg!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


My Edit ist ein Designprojekt der Firma Multiadaptor, um Googles Think with Google Seite zu bewerben.

[…] Our notepad had to be compact, and convincing. Conductive ink allowed us to interface with digital content using a pencil, but we wanted to avoid the expected ‘R&D’ aesthetic of cables and circuitry, and create something more human. […] industrial designer Roland Ellis, developed the world’s-first conductive bookbinding glue, seamlessly connecting a circuit board to the printed-pages of our notepad; […]

Verrückte Idee. Bei Mulitadaptor findet ihr auch einige Fotos.

myedit_google

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


In einer Pressemeldung der italienischen Firma Visconti las ich von einem „Füllfederhalter aus Lavagestein des Ätna“:

[…] der Korpus von jedem Stift der Kollektion „Homo Sapiens“ besteht zu über 50 Prozent aus Basaltlava. […] Die Schreibgeräte sind durch den Lava-Harz-Mix nahezu unzerbrechlich, mit einer Hitzebeständigkeit von über 100 Grad Celcius überaus feuerfest und zudem leicht hygroskopisch. Dies zeigt sich darin, dass sie Handschweiß aufnehmen, der beim längeren Schreiben auftreten kann, und darum immer gut in der Hand liegen ohne zu rutschen. […]

Ein Kugelschreiber soll ca. 280 EUR kosten, ein Füller ca. 550 EUR.

visconti
© mit freundlicher Genehmigung, Visconti

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


In einem Presse-Newsletter von Moleskine habe ich von einer neuen Einbandvariante bei Einbänden gelesen: Jaquard.

[…] Webart: Garne verschiedenster Farbschattierungen sind miteinander verwoben und verbinden sich scheinbar zu einer einzigen Farbe. Der Eindruck wird zusätzlich durch ein farbig abgestimmtes elastisches Verschlussband und Lesezeichen verstärkt. Der grüne Einband wird durch ein violettes Gummiband und Lesezeichen komplementiert, der rote Einband mit einem grünen, das lila Cover mit zitronengelben Features vervollständigt und die blaue Ausführung wird mit roten Bändern ergänzt.
Jacquardgewebe sind formenreich gemusterte Stoffe, deren besondere Fertigung sie gleichzeitig fest und dehnbar macht. […]

Die Bücher sind in vier Varianten für knapp 20 EUR im Moleskine Online-Shop verfügbar.

moleskine_jaquard
© mit freundlicher Genehmigung, Moleskine

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leser Gerd schickte mir den Link auf Gestresst? Dieser Terminkalender soll das ändern, wo über das Crowdfunding Projekt Ein guter Plan: das Buch, das dein Leben verändert berichtet wird:

[…] Notizbuch, Entspannung, Buch, Terminkalender, Kalender
Ein guter Plan ist Terminkalender, Lebensplaner und Sachbuch. So richtig offline, aus Leinen und Papier. Der Terminkalender erfasst Verabredungen und To-Dos. Der Lebensplaner hilft dir rauszufinden, was du wirklich willst. Und die Sachtexte erweitern deinen Horizont zu Themen wie Achtsamkeit, Glücksforschung und Stressvermeidung. Die Welt wird immer effizienter und wir gleich mit, aber Optimierung auf allen Ebenen kann nicht die Antwort sein.[…]

Und wer noch ein Geschenk sucht: angeblich ist die Lieferung bis Weihnachten garantiert.

einguterplan

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: