Ich musste zuerst an Smashbooks denken, als mir Daniela ihre Idee der „Tinkers“-Bücher vorstellte. Unter We Are Tinkers findet ihr die Bücher und einige Hintergrundinfos. Zu Ihrer Idee schrieb sie mir:

[…] Als ich damals die Notwendigkeit sah, meine analogen Erinnerungen in eine Ordnung zu bringen, bin ich nach Recherchen auf das Smashbook gestoßen. Für mich vor 4 Jahren die beste Art meine Berge von Dingen unterzubringen. Mit der Zeit merkte ich aber wie mich das Smashbook, durch seine Wire-o-Bindung einschränkt, und hatte Ideen dies zu verbessern. Die ich eben mit dem tinkerbook umsetzen konnte. Momentan kann mein Kunde aus 10 verschiedenen Innenseiten wählen und flexibel in die 4 Loch D Bindung einbringen. Mehr Motive sollen folgen. Sprich, er muss nicht mehr chronologisch arbeiten, was in der Praxis einen riesen Vorteil bedeutet. […]

Daniela hat mir auch zwei Bücher inkl. einiger Einlageseiten zur Verfügung gestellt.
Die Bücher sind etwas kleiner als DIN A4 – die Innenseiten sind ca. 18,5x26cm groß. Auf dem Einband der Bücher gibt es verschiedene Aufdrucke, etwa einen marmorierter Aufdruck oder ein Muster mit Ankern (auf meinen Exemplaren). Auf der Vorderseite ist zudem ein großes „We are tinkers“ Logo aufgedruckt. Der Buchrücken ist mit einem samtigen Stoff beklebt, der sich auch auf der Innenseite befindet. Innen gibt es es die oben erwähnte 4-Loch D Bindung, die ihr wie bei klassischen Ordnern aufklappen und schließen könnt.
Dazu hat mir Daniela noch verschiedene Varianten ihrer Einlageblätter zugeschickt: neben einfarbigen Einlagenblättern gibt es auch Motivblätter, so dass man abhängig von den Erlebnissen ein passendes Muster suchen kann. Ich habe zwar nicht recherchiert, aber ich denke, man kann auch eigene Blätter lochen. Daniela hat als Zubehör zumindest eine Schere in ihrem Angebot.

Die beiden Bücher mit je vier Einlegeseiten möchte ich an euch weitergeben:

  • Die Verlosung startet 07. März 2017 und endet am 09. März 2017 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

tinkers1

tinkers2

tinkers3

tinkers4

tinkers5

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
22 Antworten
  1. Andreas Brüggenkamp sagt:

    Das wäre eine wunderschöne Idee um die stets wachsenden Sammlung an beruflichen Notizen geordnet zu halten. Ich würde mich auf jeden Fall über ein solches Exemplar freuen. Ich finde das marmorierte Exemplar sehr schön das mit den Ankern hat aber auch etwas für sich!

  2. beate sagt:

    oh das ist ne gute Idee für die Zettelchen und Notizen hier 🙂 Da hüpfe ich gerne in den Lostopf

  3. Benita sagt:

    na das ist doch eine nette Idee…da mach ich auch mal mit 😉
    lg

  4. Claudia sagt:

    das sieht eigentlich nur wie ein normaler Ordner aus, wo ist der Clue?

  5. Nicole M. sagt:

    Mit dem System kann Scrapbooking einpacken 😉 Ich finde die Flexibilität genau richtig. So kann man jederzeit etwas selbst hinzufügen 🙂

  6. moods sagt:

    Ich bin dabei.

  7. Kristin sagt:

    Genial! Genau so etwas suche ich!

  8. Michael sagt:

    Das System finde ich sehr interessant, ich bin hiermit dabei

  9. Anja sagt:

    Der Ankerordner ist schön!

  10. Eva sagt:

    Sowas suche ich schon lange – sehr coole Idee! 🙂

  11. Ursula sagt:

    danke sehr, tolle Idee, bin wieder mit dabei…

  12. Daniela sagt:

    Hallo, hier ist Daniela, die Schöpferin vom Tinkerbook.
    Schön, dass ihr euch so zahlreich beteiligt. Bin total happy!
    Kurz zu der gestellten Frage…mein Tinkerbook unterscheidet sich in der Auswahl der Motive und in einigen Feinheiten. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Wenn ihr eine Sammelleidenschaft für Bilder, Tickets, Belege, etc hegt, so wie ich, dann könnt ihr diese darin wunderbar sammeln und in einer schönen Form präsentieren. Auf Facebook oder YouTube findet ihr auch ein kleines Video, wie ich mein Tinkerbook gestaltet habe.

    Ich wünsche euch allen viel Glück bei der Verlosung ♡

    Ach, und Christian, für mich bitte kein Lostopf 😉

  13. Christiane sagt:

    Ich arbeite bereits mit dem Tinkerbook und finde es klasse. Ein weiteres Exemplar kann ich gut gebrauchen 😊

  14. Baerbel sagt:

    Klingt interessant, würde ich gerne ausprobieren…

  15. Nicole Grupe sagt:

    Das hört sich so an, als wäre es genau das, wonach ich schon länger suche. Da versuche ich doch mal mein Glück!

  16. Sonja sagt:

    Oh die Bücher sehen toll aus! Die würde ich gerne einmal ausprobieren.

  17. Sonja sagt:

    Für Sammelmenschen eine klasse Sache!

  18. Judith sagt:

    Die hören sich spannend an……
    Danke für die Verlosung!
    Gruss Judith

  19. Johannes sagt:

    Ein schön gestaltetes Ringbuch. Wie nett!

  20. Knut sagt:

    Das sieht sehr ansprechend aus und ich würde es gerne mal ausprobieren!

  21. Silke sagt:

    Das Tinkerbuch mit den Ankern würde bei mir gut reinpassen, sehr schöne Idee

  22. Cynthia sagt:

    Ich finden den mamorierten Aufdruck wunderschön. Würde mich freuen so ein exemplar zu besitzen.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>