Leser Michael hat mich auf das Indiegogo Projekt Lockbook: the first fingerprint-protected notebook aufmerksam gemacht:

[…] The world’s first writing notebook with a biometric fingerprint sensor. With Lockbook you manage your information securely, while never sacrificing style. We use high quality ink-friendly paper – ideal for smooth writing. Lockbook has multiple pockets so you can organize documents, pictures, cards, pens and any other item you need to keep on hand. […]

Das Buch ist verschlossen und kann nur mit dem eigenen Fingerabdruck entriegelt und geöffnet werden. Verrückt – was passiert, wenn der Sensor keinen Strom mehr hat? Man findet leider nur wenig technische Infos auf der Seite …

lockbook

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. moods sagt:

    Sicherheit, nur wie stark?

    Es reicht als Tagebuch für die Tochter, damit kleine Geschwister das nicht lesen können.
    Zumindest bis die kleinen Geschwister ins Gymnasium kommen…

    Zum Vergleich: Touch-ID würde beim iPhone wurde innerhalb von Tagen geknackt.

  2. Michael sagt:

    Gute Fragen, sowohl die Sacke mit dem Akku wie auch die Stärke der Sicherheit … trotzdem konnte ich nicht anders und hab das Projekt unterstützt.

    Ich bin gespannt, wie das Endprodukt ist, wenn es bei mir ankommt. Dadurch, dass sich nicht nur ein Nerd sondern (hauptberuflich) auch Rechtsanwalt bin, ist das Projekt für mich interessant als Aufbewahrungsort von Notizen on-the-go

  3. moods sagt:

    Die Sicherheit ist groß genug gegen jemand, der mal eben Notizbücher nimmt und aufklappt, bevor man eingreifen kann.

    Jemand der widerholt in Reichweite kommt ist eine Gefahr für die Vertrautheit der Notizen.
    Beim ersten mal einen Fingerabdruck photographieren, eine Stunde Vorbereitung zuhause, beim nächsten Treffen Notizbuch offen innerhalb von Sekunden.

    Ich würde es gerne selber ausprobieren, klar kaufen?
    Vielleicht, wenn die Seiten austauschbar sind.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>