Archiv für die Kategorie »Allgemein «

  • Create your own visual journal of data – https://t.co/tmNVlxEQex Link zum Tweet
  • The only American company making paper straws – https://t.co/zmEjy3emef Link zum Tweet
  • Octahedron Crayons https://t.co/8FngDzvvYo Link zum Tweet
  • Ich ahne schon die Notizbucheinlagen – Samsung is working on a foldable laptop display https://t.co/HzIBi9ZtrM Link zum Tweet

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,

Wie in einem alten Artikel erwähnt, ist mein WordPress-Theme schon sehr veraltet. Das „Theme“ bestimmt das Layout und das Verhalten der Webseite. Ich hatte mir das Layout zum Start des Blogs für ca. 30 EUR gekauft, aber nun ist es wirklich in die Tage gekommen. Es sieht auf mobilen Geräten seltsam aus und unterstützt moderne Plugins nicht optimal.
Wenn das Blog noch länger leben soll, muss ich also wohl oder übel an ein anderes Theme und damit an ein anderes Layout denken. Auf der einen Seite freue ich mich über einen frisches neues Aussehen, auf der anderen Seite geht es Wiedererkennungswert verloren. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die visuellen Elemente im neuen Theme verwenden darf (wegen Copyright). Ich werde in den kommenden Wochen im Hintergrund experimentieren und das kann ab und an dazu führen, dass ihr seltsames Verhalten oder sogar ein anderes Layout zu sehen bekommt. Wundert euch also nicht.

Was sagt ihr dazu, dass es vielleicht bald ein neues Layout gibt? Was würdet ihr euch wünschen? Was soll ich beibehalten, was ändern? Hättet ihr Tipps für ein WordPress-Theme (ich suche was im Magazinstil)? Freue mich auf eure Kommentare.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: , ,

Neulich erreichte mich eine Mail von Leser Gökhan. Er hat ein Reisenotizbuch entworfen, das ihr unter weltreisetagebuch.de findet. Gökhan schriebt mir:

[…] Auf meinen Reisen hatte ich endlich mal die Zeit abzuschalten und mir Gedanken über das Leben zu machen. Als ein Kind der Generation „Y“ glaube die meisten Menschen das bei uns alles digitalisiert sein muss – ich sehe das aber ganz anders. Erlebnisse, Gedanken und Wünsche tatsächlich auf Papier zu bringen ist viel effektiver als es in seinen Laptop zu tippen, denn dort geht es zwischen den tausenden von Dokumenten sowieso unter. So ist die Idee entstanden ein Reisetagebuch zu entwerfen, worin man seine Reiseerinnerungen sowie Gedanken zu notieren. Das Reisetagebuch hat bewusste Blanko-Seite, damit man Bilder einkleben kann, etwas zeichnen kann oder es so gestalten kann wie man es möchte. Die Notizblätter sind austauschbar, sodass man es problemlos erweitern kann, dies war mir besonders wichtig. Außerdem hat das Reisetagebuch hinten noch Kartenhalter und eine Zipp-Tasche, hier lassen sich eigene Karten aufbewahren oder alternativ die Visitenkarten von Menschen die man im Urlaub kennengelernt hat oder die Visitenkarte eines Restaurants das einem besonders gut gefallen hat […]

Vielleicht was für euch in diesem Sommer?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,

Liebe Leserinnern und Leser,

ich beschäftige mich schon einiger Zeit damit, was ich alles am Notizbuchblog anpassen muss, um die neue DSGVO zu unterstützen. Da kommt einiges zusammen, wie man auch bei datenschmutz.net lesen kann.
Es stellt sich ernsthaft die Frage, wieviele Abmahner wieder unterwegs sein werden, um nicht nur Geschäftswebseiten, sondern auch die vielen privaten Blogger abzumahnen. Und ich zähle nicht mal als privater Blogger, weil ich ein Buch bei amazon verkaufe – damit falle ich in eine besonders gefährdete Kategorie von Bloggern.

Aktuell finde ich beim besten Willen keine Zeit, mich um all das zu kümmern – und so richtig Lust, alles umzustellen, habe ich auch nicht – schon seit Monaten nicht (ich weiß ja schon seit 1-2 Jahren, dass das Gesetz kommt). Erschwerend kommt hinzu, dass ich ein altes WordPress-Theme (das Layout) verwende, das nicht mit allen WordPress Änderungen kompatibel ist und auch nicht alle neuen GDPR-Plugins (der engl. Begriff für DSGVO) zulässt bzw. unterstützt.
Womöglich muss ich das Notizbuchblog also in wenigen Tagen vom Netz nehmen, weil ich eine große Liste an Umstellungen vornehmen müsste. Es tut mir sehr leid, dass ihr dann keine Artikel mehr lesen könnt. Es ärgert mich sehr, dass ich wegen eines gutgemeinten Gesetzes ein Hobby einstellen muss, aber so ist das nun mal. Möglicherweise gehe ich dann irgendwann wieder online, wenn alle Änderungen gemacht sind.

Ich habe hier noch einige Rezensionsexemplare, die ich ggf. auch nicht mehr verlosen kann. Vielleicht hole ich das bei Twitter nach.

Die Kommentare sind sicherheitshalber abgeschaltet. Wenn ihr mich erreichen wollt, schickt mir gerne einen Tweet bei Twitter oder eine Mail (s. Impressum).

Es tut mir leid.

Christian

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,

Frohe Weihnachten euch allen!

Wie ihr die letzten Jahre sicher bemerkt habt, haben sich meine Prioritäten verändert und ich bringe nur noch wenig Zeit für das Blog auf. Dieses Jahr war das besonders zu spüren. Ich glaube kaum, dass es wieder mehr wird.

Der interessante Aspekt ist aber, dass es immer noch sehr viele Leser gibt, dass ich immer noch Mails von euch bekomme, Feedback auf meine Tweets und Likes bei Instagram.

Dieses Jahr wurde das Blog fast eine viertel Million Mal aufgerufen – es waren aber auch schon mal mehr als doppelt so viele Zugriffe (das erste Mal 2012).

Danke für eure Treue, die mir jeden Tag Geschenk ist – nicht nur an Weihnachten.

Lasst euch gut beschenken und habt ein paar besinnliche Tage!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags:

Leser Florian schickte mir neulich eine Mail und hatte eine interessante Frage:

[…] Ich habe ein Faible für Dot-Grit-Papier. […] Aber ich habe noch einige Blanko-Notizbücher, die ich auch gerne nutzen würde. Kennst du als Spezialist einen Stempel oder ein System (Rollstempel, Stempelwiege, etc.), um in diese Blankobücher das beliebte Dot-Grid-Raster einzustempeln? […]

Diese Idee hatte ich noch nie. Eine kurze Recherche ergab, dass es durchaus was gibt, etwa bei etsy. Aber womöglich habt ihr noch bessere Ideen? Habt ihr einen Vorschlag für Florian? Vielleicht eine Schablone, um die Punkte zu „tupfen“?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: , ,

Die Verlosungen der Keiver Notizbücher und der Worknotes A5 sind beendet.

Die Keiver Notizbücher haben Anita und Uli gewonnen.

Die beiden 99% Rabattcodes für die Worknotes A5 gehen an Thomas und Margit.

Glückwunsch an die Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: ,

Nachdem ich selbst nicht zu paperworld 2017 konnte, hat mir Leserin Daniela ein paar Eindrücke per Twitter geschickt.

[…] Leuchtturm kommt mit einer Jubiläumsedition in Gold Silber Bronze. Ansonsten viel Pastellfarben. Blümchen oder schwarz. […]

Sie schrieb, dass die bekannten Hersteller nicht so viel Neues zu bieten hatten, aber dass mittlerweile überall Kopplungen der analogen in die digitale Welt angeboten werden.

ppw17_1
© mit freundlicher Genehmigung, Daniela

ppw17_2
© mit freundlicher Genehmigung, Daniela

ppw17_3
© mit freundlicher Genehmigung, Daniela

ppw17_4
© mit freundlicher Genehmigung, Daniela

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: , ,

Ein Leser schrieb mir vor einigen Tagen eine interessante Frage:

[…] ich schreibe seit einigen Jahren Tagebücher und habe nun mein 31. Tagebuch (Master Slim A4+) bestellt.Bevorzugt bestelle ich seit einiger Zeit Bücher der Firma Leuchtturm1917. Dort finde ich das Format Master und Slim Master A4+ sehr gut.
Seitenzahlen sind nummeriert. Das Große hat 233 Seiten und das kleine hat 121. Blätter in A4 lassen sich auch gut hinzufügen und vollflächig einkleben. Ich suche auch nach alternativen bis jetzt habe ich nichts in dieser Richtung gefunden. Haben Sie da einen Tipp für mich. Auch wo das Cover ein wenig bunt ist. […]

Ich habe im Büro früher selbst nur Leuchtturm1917 Slim A4+ verwendet und bin dann irgendwann mal zu X17 A4+ gewechselt. Für Tagebücher verwende ich A5 Bücher bzw. leichte Übergrößen.

Habt ihr einen guten Tipp für eine Alternative zum Leuchtturm1917 Slim A4+ mit buntem Einband? Freue mich auf eure Kommentare zu diesem Artikel.

leuchtturm_1

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein, Leuchtturm 1917  Tags: ,

Die Verlosung der seen.by Gutscheine ist beendet. Je einen Gutschein über 100 EUR haben gewonnen: Maria und Franzisca. Glückwunsch!

seenby

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: