Archiv für die Kategorie »Fundstücke «

Bei design milk schaue ich mir ab und an die monatlich wechselnden „Desktop Wallpaper“ an. Zur Zeit gibt es dort ein interessantes Hintergrundbild, das euch interessieren könnte. Es stammt von Matt Shlian, der auf seiner Homepage fantastische Papierkunst zeigt.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


To-Do-Listen bzw. Aufgabenlisten machen unter Umständen und bei richtiger Anwendung produktiver. Bei t3n bin ich auf einen Artikel im Harvard Business Review aufmerksam geworden: What Makes Some People More Productive Than Others.
Die Forscher haben Menschen befragt, die sich aus den Lesern des Magazins rekrutiert haben und die sich selbst als produktiv bezeichnet haben. Von daher hat die Studie meiner Meinung nach etwas Schieflage. Aber sie hatte eine Erkenntnisse, die einleuchten:

  1. Mehr arbeiten bedeutet nicht unbedingt, dass man produkiver ist
  2. Alter und Erfahrung scheinen oft mit mehr Produktivität einherzugehen
  3. Männer und Frauen sind ähnlich produktiv, wenn auch mit verschiedenen Methoden

Was die Ergebnisse besonders interessant macht: viele produktivitätsfördernde Maßnahmen werden häufig in Zusammenhang mit Notizbüchern, Planungssystemen und bestimmten Vorgehensweisen mit To-Do-Listen und Kalendern genannt:

[…] First, plan your work based on your top priorities, and then act with a definite objective.

  • Revise your daily schedule the night before to emphasize your priorities. Next to each appointment on your calendar, jot down your objectives for it.
  • Before writing anything of length, compose an outline with a logical order to help you stay on track.

Make daily processes, like getting dressed or eating breakfast, into routines so you don’t spend time thinking about them.

  • Break large projects into pieces and reward yourself for completing each piece.

[…]

Viel Spaß beim Produktiverwerden!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


  • Review: Adobe Creative Cloud Connected Paper Tablet https://t.co/GaZVp2uMmW Link zum Tweet
  • Moleskine and Adobe debut a digital tablet and paper sketchbook hybrid https://t.co/ccoAuaks6h Link zum Tweet
  • RT @bpb_de: Unsere neue #IzpB mit den wichtigsten Informationen rund um die #Europawahl2019: Wofür stehen die Spitzenkandidaten der europäischen Parteien? Welche Kompetenzen hat das EP? Wie sieht’s aus mit dem „Aufbruch“ für #Europa? Jetzt kostenl… Link zum Tweet
  • Moleskine Instantly Transforms the Hand Drawn into Adobe Illustrator Digital Art https://t.co/AhgHTFe9wN Link zum Tweet
  • How to make yourself do something you don’t want to do https://t.co/RjP5GuuZdC #gtd Link zum Tweet
  • Analoger Chatbot – gesehen heute im @zkmkarlsruhe in der Ausstellung OpenCodes. Dort fand ein Internet Yami-Ichi statt. https://t.co/imFy47kT80 https://t.co/5hRqc8qhyT Link zum Tweet
  • Daily Calendar Pad https://t.co/8kByeWtHrf Link zum Tweet

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,

Leserin Martine twitterte mir einen interessanten Link zum japanischen Schreibwarenkonzept von kakimori. Dort wird von Läden berichtet, in denen man sein individuelles Notizbuch zusammenstellen kann, d.h. etwa Papier und Einband frei wählen kann, das dann direkt im Laden gebunden wird. Ähnliches für Tinte: man kann aus 14 Farbtönen wählen und die eigene Tinte individuell zusammenstellen:

[…] You can choose from covers‚ papers‚ ring colors and fasteners‚ then you can recieve your notebook in around 20 to 30 minutes at our store. You can even refill your notebook with new paper when you run out. Depending on the materials you choose‚ the price per notebook is around 1‚000 yen to 3‚500 yen in most cases. […]

und

[…] The “Ink Stand” is about an eight–minute walk from Kakimori store. There you can make custom colors of ink for your fountain pen. You can choose 2 to 3 colors from 14 base tones‚ and you can decide the ratio of your colors. Then our staff blends inks based on your preference. The cost is 2‚500 yen (33ml) per bottle. […]

Kennt jemand einen ähnliche Möglichkeiten in Deutschland / Europa, evtl. mit der Möglichkeit online zu bestellen?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ein Leser stellte mir diese Notizbücher zum Fotografieren zur Verfügung. Sie stammen wohl von Aldi und sind von Wolfgang Joop entworfen.

Ein Notizbuch mit Pailletten ist mir bisher noch nicht untergekommen. Der Einband fühlt sich so an, als würde er sich dauernd irgendwo reiben. Das Notizbuch sieht dann irgendwie komisch aus, wenn man es länger in der Tasche hat. Ich würde erwarten, dass Besitzer erst einmal ihr Notizbuch glätten, bevor sie es nutzen.

Der flauschige Stoffeinband ist fühlt sich sehr weich an. Er sieht etwas robuster aus.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Anfang Februar schickte mir Benedikt von mumu.wtf eine Mail und machte mich auf die indiegogo Kampagne aufmerksam, mit der das verrückte Notizbuch finanziert werden soll: 

[…] mumu it sounds funny, but it is beautiful! […] mumu is a colorful, clever, fair & eco-effective notebook and sketchbook! Various color combinations just make life more fun and the minimal design […]
Regional production in a socially-oriented organization (sheltered Workshop) in Berlin and carefully selected materials are just two of many reasons why we are starting very well. […] We also think of the neighborhood (figuratively)! 1 € per notebook will be reinvested into cultural projects, cradle to cradle education and the eco & fairness improvement of mumu. We will be absolutely transparent by showing you how we use your financial superpower in order to achieve our goals! […]

Die Kampagne kann noch etwas Unterstützung gebrauchen. Ihr solltet also unbedingt mal einen Blick auf die Seite werfen.

 

 

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,
  • E Ink’s new digital paper lets you draw with almost no lag https://t.co/ACrtVJZVvm Link zum Tweet
  • In From The Storm Brutalist Architecture… https://t.co/JPHTUN7ir7 Link zum Tweet
  • E Ink display lets you write on it as if it were paper https://t.co/bsDFMjLLEE Link zum Tweet
  • The Updated Perpetual Disappointments Diary for Those Not Looking for Encouragement https://t.co/tLOqpSB93I Link zum Tweet
  • CERAMBOT, The Most Affordable Ceramic 3D Printer by Cerambot — Kickstarter https://t.co/OkaABUwzJx Link zum Tweet
  • Gift Guide: Ideas for bullet journalers – https://t.co/PI0R4azGO3 Link zum Tweet
  • Falls ihr mal euren Notizbuchinhalt verschlüsseln müsst – This DIY Enigma machine fits inside a pocket watch – https://t.co/LE2N8ks0gQ Link zum Tweet
  • Lunar Calendar https://t.co/r26Pa32ly3 Link zum Tweet
  • Need to remember something? Draw it – https://t.co/sNrfX79uaO Link zum Tweet
  • “Transformation” Calendar and Notebook Set https://t.co/cqI6DXKo26 Link zum Tweet
  • Perpetual Wall Calendar https://t.co/BksOV2cCG5 Link zum Tweet

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,

Walter Günther ist Erfinder und hatte vor einiger Zeit schon eine Idee, die ihr im Blog schon öfter gesehen hat: Upcycling von Papierresten. Er nennt es das Kellnerblockprojekt. Besonders fundgut99 ist euch sicher ein Begriff, da ich über deren Ideen und Bücher schon einige Male berichtet habe. Walter hat nun als Erfinder gleich auch eine „Einzelzettelschneidmaschine (EZSM)“ erfunden, die er für das Zuschneiden von Papier verwendet. In seiner Mail an mich schreibt er:

[…] Weitererzählen / Nachahmung ist erwünscht. Besonders überall wo Menschen Freude an gemeinsamen Aktionen haben. Die Einzelzettelschneidmaschine in Holzbauweise (EZSM H) ist, denke ich, gut nachbaubar. […]

Auf der Seite Kellnerblockprojekt erzählt er, wie er zur Idee kam und welche Aspekte, auch ästhetischer Natur, ihm bei der Realisierung wichtig waren. Lest euch die Geschichte mal durch, vielleicht lasst ihr euch ja für die kalten Wintertage zu eigenen kreativen Ideen inspirieren.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


  • 20 Modern Calendars for 2019 https://t.co/iKlwp2yenf Link zum Tweet
  • Automatic Adding Machine (1950s) https://t.co/jGJXX5QCyH Link zum Tweet
  • Who Am I? https://t.co/WBveHJ8bCo – guided journaling Link zum Tweet
  • Auch das ist analog – The Da Vinci Drawmaton is a blast from the Renaissance https://t.co/812d3J44V1 Link zum Tweet
  • This Book is a Camera https://t.co/ld5ndTckE0 Link zum Tweet
  • Target’s new shipping boxes (launching holiday… https://t.co/eo8lPybZjL – schöne Verpackungen … Link zum Tweet
  • Alphabet Block Set https://t.co/wbSdKmXRpa Link zum Tweet
  • An All-White Bookstore in Xi’an, China That Lets the Books Add the Color https://t.co/RWeA7YZaBb Link zum Tweet
  • The Every Day Calendar helps you do a daily task https://t.co/QfK4OAOQWh Link zum Tweet
  • Folding screens are here, and they look crappy https://t.co/W8t4yC1cO5 – neue Notizbuchideen ? Link zum Tweet
  • This 3D printer squirts out wet paper pulp https://t.co/4NheaDe1wH Link zum Tweet
  • Paper Airplane Database https://t.co/V1OlCRJBaP Link zum Tweet

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,
  • Guten Morgen @Karlsruher . Alter Flugplatz in #Karlsruhe heute morgen: https://t.co/mksAUZ9KxF Link zum Tweet
  • This Font Might Improve Your Memory https://t.co/jj6GMdPYLr Link zum Tweet
  • Perpetua Pencil https://t.co/z3SviRbdxi Link zum Tweet
  • Neues Format von lessthingz – DAYZ weekly planner 18 months 2019 – 2020 | portrait – https://t.co/lVZWBRyQFZ Link zum Tweet
  • “Zoo in my hand”, a wonder-book by Inkyeong… https://t.co/U06VG94QFu Link zum Tweet

Bild vom alten Flugplatz in Karlsruhe, morgens, auf dem Weg zur Arbeit.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: ,