Archiv für die Kategorie »Dorsch «

Die Verlosung der Dorsch-Notizbücher ist beendet. Die beiden Gewinner sind Thomas und Dieter. Glückwunsch an die Gewinner!

Was bei dieser Verlosung auffällig war: es haben erstaunlich viele Leser teilgenommen, die vorher noch nie an einer Verlosung im Notizbuchblog teilgenommen haben oder gar einen Kommentar in einem anderen Artikel hinterlassen haben. Ich habe keine Ahnung, woran das lag? War das Dorsch-Buch so viel spannender als andere Orga-Bücher? Sind die irgendwie auf die Verlosung aufmerksam geworden? Auf jeden Fall möchte ich gerne alle neuen Leser herzlich willkommen heißen und fragen: wie habt ihr das Blog gefunden und wieso habt ihr bei der Verlosung so intensiv mitgemacht? Freue mich auf eure Kommentare zu diesem Artikel.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Dorsch  Tags: ,  Ein Kommentar

Gregor Dorsch ist eigentlich Unternehmensberater und hat sich nebenbei ein „Effektiv-Notizbuch“ ausgedacht, das es als Dorsch-Effektiv-Notizbuch zu kaufen gibt:

[…] Sie haben sicher bereits von der Eisenhower-Methode gehört? Diese Methode ordnet jede Aufgabe in die Kategorien Wichtig und Dringend ein. Die Methode ist äußerst effektiv, wenn man Sie nutzt. Doch oft geht diese „Vogelperspektive“ im alltäglichen Trubel unter. Das Dorsch-Effektiv-Notizbuch integriert nun die Eisenhower-Methode ganz einfach in Ihren Alltag. Fast schon „nebenbei“ richten Sie Ihre To-Dos an Ihren Zielen aus und erreichen sie. […]

Ich hatte euch das Buch und das zugehörige Video schon vorgestellt. Nun hat mir Gregor zwei Rezensionsexemplare geschickt.
Die beiden Bücher waren in Papier eingepackt, aus dem das Dorsch-Logo ausgestanzt war. Das macht einen sehr edlen Eindruck. Die Bücher sind komplett in weiß gehalten und auf dem griffigen Einband sieht man nur in der rechten unteren Ecke das Dorsch-Logo, das man auch zusammen mit einer Visitenkarte auf dem Vorsatzblatt findet, sowie auf jeder Seite im Notizbuch rechts unten (auf linken Seiten links unten). Vorne im Buch wird erst einmal ausführlich erklärt, wie das Buch angewendet werden muss. Das Papier hat ein angenehmes Punktraster und die Seiten sind oben mit einer Trennlinie versuchen, um etwa Datum und Titel zu notieren.
Damit man beim sequentiellen Notieren Seite für Seite nicht vergisst, was man sich vorgenommen hat, ist das Buch immer wieder von Seiten unterbrochen, die die Priorisierungsmatrix zeigen und die Möglichkeit zur Eigeneanalyse lassen.
Die Bücher sind etwas kleiner als A4 und größer als A5, ein schönes Format für den Gebrauch im Büro. Zwei Lesebändchen und ein Froschtasche aus Plastik runden das Buch ab.

Meine beiden Exemplare möchte ich gerne an euch weitergeben:

  • Die Verlosung startet 16. Februar 2015 und endet am 18. Februar 2015 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Neulich telefonierte ich mit Gregor Dorsch, der aus seiner Arbeit als Unternehmensberater ein neues Notizbuch entwickelt hat: das Dorsch-Effektiv-Notizbuch:

[…] Sie haben sicher bereits von der Eisenhower-Methode gehört? Diese Methode ordnet jede Aufgabe in die Kategorien Wichtig und Dringend ein. […] Das Dorsch-Effektiv-Notizbuch integriert nun die Eisenhower-Methode ganz einfach in Ihren Alltag. Fast schon „nebenbei“ richten Sie Ihre To-Dos an Ihren Zielen aus und erreichen sie. […]

Das Notizbuch hat zwischen den Notizseiten immer mal wieder Seiten, in denen ihr eure Ziele aufschreiben und in die Prioritätskategorien ABCD einteilen könnt. WIe das genau geht, erklärt Gregor in einem Video, das ihr weiter unten findet. Vielleicht werde ich das Buch in den kommenden Wochen auch noch detailliert vorstellen und ein Exemplar an euch verlosen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: